JETZT kostenlos registrieren!
oder einen Account erstellen.

Passwort vergessen?

kummer-board.de - Dein Forum für Probleme im Leben
Werde Teil des Forums und beteilige Dich am Geschehen!
Jetzt kostenlos registrieren


RSS-Feed Forum-Map



Mobbing - real od. virtuell Du wirst in der Schule, am Arbeitsplatz oder im Internet (Cyber-Mobbing) gemobbt? Egal wo - hier ist Deine Anlaufstelle für Mobbing-Fälle. Wir hören dir gerne zu und stehen zu dir!

Antworten Themen-Optionen
#1
Alt 13.12.2017, 07:41
   
Bergsteigerin
Neuer Benutzer
Arbeitskollegen mögen mich nicht

Hallo zusammen,


ich bin seit gut 8 Monaten bei meiner momentanen Arbeitsstelle. Die Arbeit macht mir Spaß, aber die Kollegen leider weniger.
Ich hatte vorher sehr nette Kollegen und hab mich an meiner alten Arbeitsstelle wohlgefühlt. An meiner momentanen Arbeit fühle ich mich sehr unwohl.
Ich fühle mich ausgeschlossen, das ist das eine Problem. Von Anfang an, ließen mich die Kollegen (meist sind so 4-5 da) in der Mittagspause alleine sitzen und das obwohl ich auch fachlich noch nicht so weit war, um irgendwelche Anrufe etc zu beantworten. Wenn ich sie gefragt habe, wo sie hingehen, kam meist, das wissen sie noch nicht... Wobei ich irgendwann mal entdeckt habe, dass sie immer an einen Brunnen in der Nähe gehen. Ich musste als alleine Pause machen.
Am Anfang habe ich etwas von mir erzählt, damit die anderen mich kennenlernen. Da haben sie fast immer dagegen geredet oder gesagt, egal was es war, das ist ganz schlecht.
Der Chef fragt bei gemeinsamen Feiern, immer alle ob sie mitkommen wollen, außer mich. Da finde ich schon, dass er sich sehr viel herausnimmt?!
Was auch sehr komisch war, war die Tatsache, dass ich nach meiner Kleidergröße gefragt wurde (36), weil wir Berufskleidung tragen. Am ersten Tag kam eine Kollegin auf mich zu, die es auch besonders auf mich abgesehen hat, und meinte, bevor wir uns überhaupt bekannt gemacht hatten, ich würde da nie reinpassen. Sie ist sehr auf ihre Figur bedacht und macht auch ständig Kommentare zu dem Essen anderer Leute.
Sie hat mir auch, seit ich da bin, ständig gesagt, ich wäre ja so schlecht. Was nicht stimmt. Meine Chefin hat beim Abschlussgespräch der Probezeit meine Leistung als sehr gut bewertet...
Ich könnte hier noch viel mehr aufzählen. Es ist ständig was.
Ich habe leider noch keinen Weg gefunden, damit umzugehen. Ich versuche, es von mir wegzuhalten und an freien Tagen nicht daran zu denken. Insgeheim freue ich mich schon, wenn ich endlich kündigen kann... Ich fühle mich einfach nicht wohl...
Wie würdet ihr euch verhalten?

Bergsteigerin ist offline
Mit Zitat antworten
   
#2
Alt 13.12.2017, 12:00
   
eliott
Moderator
AW: Arbeitskollegen mögen mich nicht

hallo Bergsteigerin!
erst einmal herzlich willkommen hier bei uns im Forum!
nun wenn man neu in eine Firma kommt ist es besonders am anfang sehr schwierig..
man muss erst den arbeitsablauf aber auch die kollegen kennenlernen-
du hast geschrieben...
ZITAT
Ich fühle mich ausgeschlossen, das ist das eine Problem. Von Anfang an, ließen mich die Kollegen (meist sind so 4-5 da) in der Mittagspause alleine sitzen und das obwohl ich auch fachlich noch nicht so weit war, um irgendwelche Anrufe etc zu beantworten. Wenn ich sie gefragt habe, wo sie hingehen, kam meist, das wissen sie noch nicht... Wobei ich irgendwann mal entdeckt habe, dass sie immer an einen Brunnen in der Nähe gehen. Ich musste als alleine Pause machen
ZITAT ENDE
diese kollegen wollen aus welchen gründen auch immer dich nicht in ihrer gruppe dabei haben,
hast du sie schon mal auf den grund angesprochen?
gibt es womöglich andre mit denen du deine mittagspause verbringen könntest?
was sie anrufe anbelangt.
es ist verständlich dass du nachdem du noch nicht so lange in der Firma bist keine fachliche Auskunft geben kannst.
hier ist es wichtig dass du eine sehr gute Einschulung bekommst.
nachdem es hier anscheinend nicht der fall war wäre es wichtig diese Sache bei der nächsten Besprechung anzuschneiden.
wieso der Chef die andren kollegen fragt ob sie an den Feierlichkeiten teilnehmen und dich nicht kann ich dir nicht beantworten...
vielleicht nimmt er es für selbstverständlich dass du auch dabei bist und er dich nicht extra fragen braucht..
da deine Chefin nach der Probezeit sehr zufrieden mit deiner arbeit war ist wichtig und das ist das einzige was zählt.
egal was die kollegin sagt und wenn sie dich hör nicht hin.
lass sie reden.
wenn es so viel stress mit den kollegen im betrieb hat nimmt man solche dinge mit nach hause und ärgert sich da noch weiter.
so soll es nicht sein ..
das kann dann oft zu gesundheitlichen Problemen führen.
gibt es vielleicht einen Betriebsrat zu dem du gehen und mit dem du darüber sprechen kannst?
gemeinsam könnt ihr nach einer lösung suchen.
falls das nicht der fall sein sollte könntest du deine chefleut um ein Gespräch bitten und die Probleme die hier vorliegen anschneiden..
(besonders die mobbingattaken der kollegin ...die sind ein absolutes NO GO)
es ist die aufgabe der Chefs für ein gutes Betriebsklima zu sorgen.
versucht gemeinsam eine lösung für die Probleme zu finden.
sollte dies nicht der fall sein sol solltest du dir überlegen den Job zu wechseln
was die Arbeitskleidung betrifft.
zu guter letzt...
nachdem du vom betrieb eine Arbeitskleidung bekommst ist es schon klar dass man dich nach der kleidergrösse fragt.
das ist ganz normal
bitte halt uns weiterhin auf dem laufenden.
alles liebe elli
__________________
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es" (Erich Kästner)

eliott ist offline
Mit Zitat antworten
   
#3
Alt 13.12.2017, 13:37
   
Unregistriert
Gast
AW: Arbeitskollegen mögen mich nicht

Vielen Dank für deine Antwort, liebe Elli!
Einen Betriebsrat gibt es leider nicht. Die Leute dort sind so und ich fühle mich da nicht wohl bzw passe nicht rein.
Auf Dauer wird mir wahrscheinlich nur die Kündigung bleiben.

Mit Zitat antworten
   
#4
Alt 13.12.2017, 13:45
   
eliott
Moderator
AW: Arbeitskollegen mögen mich nicht

hmm und es gibt keine Möglichkeit den Chefleuten ein Gespräch zu führen und die kollegen die es betrifft miteinzubeziehn??
des wär ja die aufgabe des Chefs.
sollte sich wirklich nichts ändern solltest du einen jobwechsel in Erwägung ziehn.
des ist kein Dauerzustand.
da gehst zugrund.
und das kann und darf net sein.
lg elli
__________________
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es" (Erich Kästner)

eliott ist offline
Mit Zitat antworten
   
#5
Alt 02.01.2018, 11:49
   
eliott
Moderator
AW: Arbeitskollegen mögen mich nicht

hallo Bergsteigerin!
es ist schon einige zeit seit deinem letzen beitrag vergangen und ich wollte nacfragen wie es dir in der Zwischenzeit ergangen ist.
hast du die Möglichkeit gehabt mit deinem Chef bzw mit den kollegen ein klärendes Gespräch zu führen?
wenn ja....wie ist es verlaufen?
habt ihr einige sehr wichtige punkte die die arbeit betreffen klären können?
wirst du eine ordentliche Einschulung bekommen um deine arbeit erledigen zu können?
hast du das thema mobbing ansprechen können?
wie haben sich die kollegen zu dem Thema geäussert?
hat es hier eine ordentliche aussprache gegeben?
wie haben sich die chefleut dazu geäussert?
wird es bezüglich der mobbingattaken gegen dich für die betreffende person konsiquenzen geben?
es ist wichtig dass solche dinge sofort geklärt werden .
damit ein effizientes arbeiten möglich ist.

sollte dies alles nicht stattgefunden haben dann wäre eine kündigung eh die einzige möglichkeit.
denn unter solchen umständen ist das arbeiten einfach nicht möglich.
es wäre fein wenn du uns eine rückmeldung geben könntest.
lg elli
__________________
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es" (Erich Kästner)

eliott ist offline
Mit Zitat antworten
   
#6
Alt 13.02.2018, 03:23
   
eliott
Moderator
AW: Arbeitskollegen mögen mich nicht

ich finde es sehr schade dass du nicht mehr hier warst um die antworten die du zu deinem beitrag bekommen hast zu lesen und uns eine rückmeldung zu geben.
das war schon angebracht gewesen...
mfg eliott
__________________
Es gibt nichts Gutes, außer man tut es" (Erich Kästner)

eliott ist offline
Mit Zitat antworten
   
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kann mich nicht registrieren Kinjo Fragen, Vorschläge, Kritik, Bewertungen - Eure Meinung! 3 11.12.2017 06:01
Ich fühle mich nicht wohl in der Schule! blogger136 Schule, Ausbildung & Beruf 13 19.01.2015 06:18
Ich fühle mich nicht mehr wohl Einzelkämpferin <3 Schule, Ausbildung & Beruf 8 08.05.2013 11:09
ich erkenne mich nicht wieder Unregistriert Seelische & Psychische Probleme 1 15.09.2012 22:59
umarm mich-aber fass mich blos nicht an Unregistriert Seelische & Psychische Probleme 1 04.01.2011 10:32

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:30 Uhr.
Seite wurde in 0,06 Sekunden mit 14 Queries generiert.
Die hier aufgeführten Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.
Partner: Schule macht krank | Täglich FreeSMS | Dating Chat
forenlist.de Deine moderierte Forenliste www.commvote.de
Listinus Toplisten Listinus Toplisten