JETZT kostenlos registrieren!
oder einen Account erstellen.

Passwort vergessen?

kummer-board.de - Dein Forum für Probleme im Leben
Werde Teil des Forums und beteilige Dich am Geschehen!
Jetzt kostenlos registrieren


RSS-Feed Forum-Map



Kummer, Sorgen, Probleme Aller Kummer, alle Sorgen die sonst nirgends wo rein passen - hier kannst du mit uns darüber reden.

Antworten Themen-Optionen
#1
Alt 19.09.2017, 00:36
   
Unbedeutsamkeit
Neuer Benutzer
Einsamkeit und Leere

Hallo Kummer-Board,

ich bin 22 Jahre alt, männlich und Student.
Ich bin ganz neu Mitglied im Forum, da ich mit irgendwem über mein Problem sprechen muss, da ich sonst keinen zum Reden habe.

Seit Jahren quält mich die Einsamkeit, bezogen auf eine Partnerschaft. Ich hatte noch nie eine Freundin und auch noch nie Sex in meinem Alter. Bis heute habe ich jede Möglichkeit eine Freundin zu haben oder Sex zu haben, verhindert und es mir selbst zerstört.

Es liegt daran, dass ich einen sehr kleinen Penis habe. Nicht normal-klein, sondern wirklich sehr klein, der kaum 12cm lang ist im erregten Zustand. Wobei mir nicht die Länge Sorgen macht, sondern die "Dicke".. er ist auch sehr dünn.

Das mag für Viele, besonders für Frauen, dumm klingen, jedoch habe ich aufgrund dessen kein Selbstwertgefühl und gehe Frauen aus dem Weg. Einen kleinen und dünnen Penis zu haben ist einfach nur eine Qual. Ich hasse mich selbst abgrundtief dafür. Ich habe viele, gute Freunde, jedoch schäme ich mich mit irgendjemanden darüber zu Reden, weshalb ich es mir hier einmal von der Seele reden wollte.

Alles was ich mir vom Leben wünsche ist ein nettes und liebevolles Mädchen, dass mich liebt so wie ich bin, jedoch fühle ich mich mit mir selber so wertlos, dass ich in meinem Leben jede Art von Beziehung mit einem Mädchen immer zerstört habe, da ich Angst hatte als es "soweit war" mit Sex.

Ich schätze mich selbst als sehr freundlich und sympathisch ein, da mir das immer gesagt wird. Ich werde auch oft ausgenutzt, da ich immer viel zu hilfsbereit bin. Und das sind auch schon die Einzigen Qualitäten die ich über mich sagen kann.

Ich habe einer Frau, absolut nichts zu bieten, kein Geld, keinen besonderen Charakter und vor allem keinen guten Sex.. bzw. einen Penis, der eine Frau nicht direkt anwidern würde, sodass sie davonläuft.

Selbst wenn ich mal masturbiere und dann meinen Penis anschaue, tut es innerlich weh und macht mich im Endeffekt nur traurig.

Auch wenn es dumm klingen mag, für mich spielt Sex bzw. die körperliche Nähe zu einer Frau eine sehr sehr wichtige Rolle in einer Beziehung. Und deswegen fühle ich mich wahrscheinlich auch wie Abschaum, wegen meinem Problem.

Es ist einfach zum Kotzen und ich werde immer depressiver deswegen.
Einst war ich beim Urologen und fragte ob man etwas machen könnte.. und er meinte das mir in der Hinsicht nicht geholfen werden kann.
Dann habe ich erstmal wie ein Kleinkind vor der Praxis geweint und mich auf den Bordstein gesetzt.

Tag für Tag fühle ich mich einsamer und leerer..
Danke fürs Zuhören liebes Forum

Grüße,

Unbedeutsamkeit

Geändert von Unbedeutsamkeit (19.09.2017 um 00:41 Uhr)

Unbedeutsamkeit ist offline
Mit Zitat antworten
   
#2
Alt 22.09.2017, 10:10
   
Patrick
AW: Einsamkeit und Leere

Hallo Unbedeutsamkeit,

Du bist noch jung an Jahren und misst dem Thema "Sex, Freundin" natürlich eine all zu gr0ße Bedeutung zu.

Ich verstehe, das dies nicht nur in deinem jungen "Alter" eine wichtig Thematik sein kann.

Nur, jetzt stelle ich dir folgende Fragen, die ich gerne von dir beantwortet hätte.

Die eine lautet: Welche Bedeutung, welche Liebe, welche Lebenseinstellung gestehst Du dir selbst zu?

Die andere stellt sich so: Was erwartest Du von deiner zukünftigen Partnerin?

Glaubst Du, deine Antwort fällt positiv aus?


Würde mich über weitere Post freuen.


Liebe Grüße - Patrick
__________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.(Buddha)

Patrick ist offline
Mit Zitat antworten
   
#3
Alt 25.09.2017, 09:50
   
anna1980
Benutzer
AW: Einsamkeit und Leere

Hey Unbedeutsamkeit,

Du solltest ruhe bewahren. Ich kann mich ziemlich gut in deinen Momentanenzustand hineinversetzen, da ich selber früher nach einer ziemlich schmerzhaften Trennung eine lange Zeit sehr einsam war. Mein Rat an dich wäre, setzte dich ein wenig mit dem Thema Einsamkeit und auch Kummer auseinander. Ich denke es ist wichtig, dass du lernst diese Gefühle zu verstehen. Vielleicht hilft auch ein wenig Selbstreflexion.
Es gibt im Internet sehr viele interessante Blogs zum Thema und Selbstreflexion, Einsamkeit und Kummer - lies dich einfach mal ein und vielleicht lernst du deine Gefühle besser zu verstehen.
Und mach dir bitte keinen Kopf, dass es an dir liegt, weil du bis jetzt noch keinen Sex oder Freundin hast. Es kommt der Tag da findet jeder einen Menschen der für einen vor gesehen ist - das war schon immer so

Kopf Hoch!

Liebe Grüße

anna1980 ist offline
Mit Zitat antworten
   
#4
Alt 01.10.2017, 10:37
   
Fritza
Benutzer
AW: Einsamkeit und Leere

Hallo Unbedeutsamkeit,
ich bin der Meinung, Du solltest der Größe/Länge Deines Penis nicht zu viel Bedeutung beimessen.
Es ist nicht wichtig, wie groß/lang er ist. Glaub mir, ich bin eine Frau und ich "muss es wissen"

Außerdem geht man in der Regel nicht gleich am ersten Abend miteinander ins Bett, sondern man lernt sich erstmal kennen, geht miteinander aus, hat Spaß zusammen und irgendwann ist der passende Augenblick da und es passiert einfach.

Und überleg mal: Es gibt so viele Leute, die auch nicht perfekt sind, irgendwelche "Fehler" haben oder sogar Behinderungen, oder Frauen mit nur einer Brust oder sonstwas und auch die sind oft in einer Partnerschaft.
Es wäre traurig, wenn nur die schönen perfekten Menschen einen Partner finden würden, denn dann wäre über die Hälfte der Menschheit alleine.

Ich habe schon äußerlich "hässliche " Menschen kennengelernt, die keine Probleme hatten, einen Partner zu finden (weil sie sich nicht so viele Gedanken gemacht haben), aber auch schöne Menschen, die ewig alleine waren, weil sie sich zu viel den Kopf zermartert haben und weil sie auch nicht den Mut hatten, sich auf jemand anderen einzulassen.

Du solltest lernen, Dich selbst anzunehmen, genauso wie Du bist.
Das kann Dir keiner abnehmen.
Ich wünsche Dir viel Glück für Dein weiteres Leben.

Gruß von Fritza

Fritza ist offline
Mit Zitat antworten
   
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
selbstmordgedanken, einsamkeit annyni Kummer, Sorgen, Probleme 7 12.11.2016 13:51
Was tun mit der Einsamkeit? tigina Kummer, Sorgen, Probleme 3 29.03.2016 20:15
Einsamkeit/Frust eines Studenten harlow Kummer, Sorgen, Probleme 1 28.12.2015 15:53
Innere Leere und Lustlosigkeit am Leben Christian Kummer, Sorgen, Probleme 2 21.12.2014 13:47
Totele Verzweiflung wegen Einsamkeit Ein_Niemand Liebeskummer, Beziehung & Partnerschaft 1 25.07.2013 08:43

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:08 Uhr.
Seite wurde in 0,06 Sekunden mit 14 Queries generiert.
Die hier aufgeführten Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.
Partner: Schule macht krank | Täglich FreeSMS | Dating Chat
forenlist.de Deine moderierte Forenliste www.commvote.de
Listinus Toplisten Listinus Toplisten