JETZT kostenlos registrieren!
oder einen Account erstellen.

Passwort vergessen?

kummer-board.de - Dein Forum für Probleme im Leben
Werde Teil des Forums und beteilige Dich am Geschehen!
Jetzt kostenlos registrieren


RSS-Feed Forum-Map



Esoterisches, Mystisches oder Übernatürliches Erklärbar oder etwa nicht? Woran glaubt ihr, womit habt ihr Erfahrungen. Lasst und diskutieren.

Thema geschlossen Themen-Optionen
#1
Alt 06.04.2017, 14:38
   
blogger123
Benutzer
Religion(en)

Würde nicht "Religion(en) zum Titel dieses Unterforums passen? Religion(en) sind ja auch mehr oder weniger esoterisch, mystisch und übernatürlich und weltanschaulich. Wäre cool, wenn man das Wort Religion oder Religionen zum Titel hinzufügen könnte.
__________________
Liebe Grüße,
blogger123

blogger123 ist offline
   
#2
Alt 15.04.2017, 05:21
   
Patrick
AW: Religion(en)

Hallo Blogger,

vielen dank für deine Anregung.

Leider beinhaltet das Thema "Religion" weder eine esoterische, mystische noch übernatürliche Thematik.
Religion ist ein "Deckmantel" eine Betrachtungsweise unterschiedlicher Ansichten, die je nach Bedarf von verschiedenen Vereinigungen und auch Personen je nach verlangen eingesetzt wird.
Das Endresultat aber ist immer das gleiche.

Sollte es um das Thema Glauben gehen, kann ich dir mitteilen das ein Großteil der in unserem Forum befindlichen Beiträge, tiefgründig gesehen über Glauben und Vertrauen handeln.

Also sorry´, ich denke das dieses Thema "Religion" keine Thematik für dieses Forum sein wird.


Gerne stehe ich dir aber für weiteren Gesprächsbedarf zu Verfügung.


Liebe Grüße - Patrick
__________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.(Buddha)

Patrick ist offline
   
#3
Themenstarter Alt 19.04.2017, 23:13
   
blogger123
Benutzer
AW: Religion(en)

Zitat von Patrick  Beitrag anzeigen
Leider beinhaltet das Thema "Religion" weder eine esoterische, mystische noch übernatürliche Thematik.

Eigentlich sind Religionen voll mit Esoterik, Mystik und übernatürliches Zeug.

Ein gutes Beispiel dafür ist der Auferstehungsglaube im Christentum oder generell das Priestertum. Die Auferstehung Jesu ist, finde ich, sehr übernatürlich und widerspricht unseren üblichen Naturgesetzen.

Mystik enthält eigentlich jede Religion, siehe Mystik in den Weltreligion bei Wikipedia.

Esoterisch sind Religionen alleine schon deshalb, weil Mitglieder dieser Religionen sich sehr oft als "besonders", "auserwählt", usw. betrachten. Die Juden betrachten sich ja selbst als das "auserwählte" Volk Gottes.
__________________
Liebe Grüße,
blogger123

blogger123 ist offline
   
#4
Alt 22.04.2017, 09:13
   
Patrick
AW: Religion(en)

Hallo Blogger,

Religionen versuchen vereinfacht gesagt, einem "haltlosen" und hilfsbedürftigen Menschen eine "bezahlbare" Glaubensrichtung zu unterbreiten.
Bei den meisten Übersetzungen verschiedenster Religionen bzw.Glaubenslehre geht es vorwiegend um das gleiche Thema.
Mitglieder werben nicht um des Glaubenswillen, sondern um das finanzielle Einkommen zu sichern.
Wie Du bereits festgestellt hast: Mitglieder einer "Sekte" haben sich selbst als besonders und selbst auserwählt betrachtet.
Die Juden sehen sich selbst als "das" auserwählte Volk Gottes!!
Aha, lautet nicht Gottes Wort, Vergeben andere Menschen Helfen usw.?
Wie hilft denn Israel seinen Nachbarn?

Die Menschen die sich selbst beweihräuchern haben viele "Leichen" im Keller vergraben.
Die einen nennen es Minderwertigkeitskomplexe, die anderen nennen es sich wichtiger darstellen als sie es in der Realität eigentlich sind.
Die Menschen die eine wirkliche "Größe"erreicht haben, die erkennt man nicht an den vielen unwichtigen Kommentaren, Berichten und einiges mehr, diese erkennt man bei irgend einer Begegnung.
Also, nicht missverstehen, Glauben Ja, Sekte oder Religionsgruppierungen nein.


Gerne stehe ich dir zu einem weiterem Gedankenaustausch zu Verfügung.



Liebe Grüße - Patrick
__________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.(Buddha)

Patrick ist offline
   
#5
Themenstarter Alt 30.04.2017, 22:22
   
blogger123
Benutzer
AW: Religion(en)

Ich verstehe schon, was du meinst... aber ich bezog mich darauf, dass Religionen nichts anderes als Esoterik sind und "übernatürliche" Märchen verkaufen. Verstehst du, was ich meine?

Wenn man Religionen von einem naturalistischen Standpunkt betrachtet, dann sind Religionen nichts anderes als ein irrationales Gedankengebäude. Dann fällt Esoterik, Psi, Übernatürliches Zeug genau unter die gleiche Kategorie.
__________________
Liebe Grüße,
blogger123

blogger123 ist offline
   
#6
Alt 01.05.2017, 08:01
   
Patrick
AW: Religion(en)

Hallo Blogger,

deine Aussage sehe ich als nur teilweise richtig an.
Die westliche Religionen mögen teilweise zu deinem Standpunkt passen.
Es gibt aber Religionen die sich mehr den weltlichen den realen Problemen widmen, deren Einstellung mit dem Leben inclusive der der benötigten Menschheit zusammen trifft.
Die sich um das wesentliche im Menschen kümmert, das die Seele, die Gedanken und das daraus resultierende Handeln in Einklang zueinander stimmt.

Anders habe ich persönlich schon einige übernatürliche Themen erleben dürfen.
Ja, es gibt wenige Menschen die übernatürliche Kräfte besitzen, die das Leben anderer in positive Bahnen lenken.
Das sind Menschen die man an keine selbst erzeugten Parolen erkennt, die sich nicht selbst als das "Medium" bezeichnen.
Nein, es sind Menschen wie Du, Ich und viele mehr.

Für mich persönlich gibt es sehr große Unterschiede zwischen Esoterik, übernatürliche Kräfte.

Also, nun eine Frage an dich: Wie siehst Du dieses Thema?


Liebe Grüße - Patrick
__________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.(Buddha)

Patrick ist offline
   
#7
Alt 15.05.2017, 15:18
   
kummerling
Benutzer
AW: Religion(en)

Zitat von blogger123  Beitrag anzeigen
Eigentlich sind Religionen voll mit Esoterik, Mystik und übernatürliches Zeug.

Absolut, das kann man voll unterschreiben. Und sage ich als Gläubiger!

kummerling ist offline
   
Thema geschlossen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Glaube und Religion... ecevit74 Esoterisches, Mystisches oder Übernatürliches 2 12.04.2015 21:05

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:33 Uhr.
Seite wurde in 0,07 Sekunden mit 13 Queries generiert.
Die hier aufgeführten Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.
Partner: Schule macht krank | Täglich FreeSMS | Dating Chat
forenlist.de Deine moderierte Forenliste www.commvote.de
Listinus Toplisten Listinus Toplisten