JETZT kostenlos registrieren!
oder einen Account erstellen.

Passwort vergessen?

kummer-board.de - Dein Forum für Probleme im Leben
Werde Teil des Forums und beteilige Dich am Geschehen!
Jetzt kostenlos registrieren


RSS-Feed Forum-Map



Trennung & Untreue Dein Partner hat sich von Dir getrennt? Oder ist Dir untreu? Rede mit uns darüber.

Thema geschlossen Themen-Optionen
#1
Alt 03.02.2015, 16:01
   
Nuna
Neuer Benutzer
Untreue, könnt Ihr mir helfen?

Hallo liebes Forum,

ich habe folgendes Problem und bitte um eure Hilfe.
Kurzer Hintergund: ich bin männlich 28 Jahre stark extrovertiert und seit knapp 4 Jahren in einer Beziehung, die mit sehr wenig streit behaftet war. Meine Freundin eher introvertiert im Alter von 29 Jahren und wir haben insgesamt eine sehr gute Beziehung hinter uns gebracht bis das vergangene Wochenende kam.

Wir waren zu einer Hochzeit bei einem Kumpel von mir eingeladen und es war eine sehr alkoholische Atmosphäre. Meine Ex-Freundin verträgt nicht wirklich Alkohol und macht jedes mal Blödsinn. In Form von kaum noch laufen können und alle Leute zu reden. Wenn Sie in so einem Zustand zu mir kommt , dann sage ich Ihr sehr deutlich , dass Sie es lassen kann und drehe mich weg. Ich bin sehr spießig geworden in den vergangenen Monaten, da ich Familie verloren haben und seitdem versuche mein Leben sehr gut in den Griff zu bekommen mit zusätzlichen Studium , gut Geld verdienen usw. Das bedeutet viel Stress und wenig Zeit.
Letztendlich stand ich die halbe Nacht auf der Tanzfläche oder war bei Kumpels und habe meine Freundin kaum beachtet. Es ist öfter so, das ich ihr sehr wenig Aufmerksamkeit schenke. Jedenfalls saßen wir früh 5 Uhr im Auto und ich sah wie sie meinen Nebenmann ganz zärtlich streichelt auf den Rücken aber dachte mir dabei nichts. Die Personen nahm ich mit daheim und bot noch Whisky an. Bei der Verabschiedung sah ich dann, dass Sie schon fast seinen Kopf gehalten hat für einen Kuss auf den Mund. Dann schaltete ich leider erst was los war. Letztendlich hat Sie mir alles erzählt. Sie hatte bei Ihm dieses Gefühl mal wieder jemand zu sein. Das Gefühl das Sie alle beide heiß aufeinander sind usw. Sie sagte auch das Sie Ihn geküsst hat auf der Party und mit Ihm kurz draußen war aber nichts weiter passiert ist aber es möglich gewesen wäre, da Sie dieses Gefühl bei mir schon lange nicht mehr hatte. Sie meinte es hatte absolut nichts mit liebe zu tuen ,sondern es war die Quintessenz , das die Beziehung momentan schlecht läuft in Bezug, das ich gar keine Zeit mehr für Sie habe. Ich muss dazu sagen, dass ich wirklich viele Fehler gemacht habe und auch oft unfair war, indem ich Sie sehr oft weg geschickt habe. Manchmal Ihr aussehen kritisiert habe usw. Ich bin definitiv mit an der Sache Schuld. Jetzt Frage ich euch nach ehrlichen Meinungen was würdet Ihr an meiner Stelle weiter tun?? IST-Zustand ist folgender: Ich habe Schluss gemacht, bin ins Gästezimmer gezogen, habe Wohnung gekündigt. Sie sagt, sie kann mich verstehen. Sie hat großen Misst gebaut aber Sie meint auch ,das bei uns eben etwas nicht gestimmt habe. Fakt ist, ich liebe Sie und Sie liebt mich. Wir konnten heute morgen nicht die Finger voneinander lassen. Sie hat in der Hochzeitsnacht sogar den Brautstrauß unbedingt fangen wollen und ich habe sogar das Strumpfband gefangen. wir haben uns im Countdown vor knapp 100 Mann geküsst und Sie war über Glücklich zu Heiraten und dann sowas?=???
Ich habe echt keine Ahnung wie ich weiter verfahre

Ich danke euch für Antworten und vergebt mir die Schreibfehler , da bessere ich mich in der Zukunft

Nuna ist offline
   
#2
Alt 03.02.2015, 17:13
   
Patrick
AW: Untreue, könnt Ihr mir helfen?

Hallo Nuna,
und ein herzliches Willkommen hier im Forum.
Diese von dir geschriebene Geschichte wirft für mich einige Fragen auf. Zum einen ist es gut und positiv, das man selbst erkennt welche Gründe das Verhalten seines Partners voraus gehen könnten.
Das sich ein Mensch verändert ist leider oder darf ich sagen eine positive "Nebenerscheinung" des Lebens bzw. sie Lehre aus dem erlebten.
Es ist auch gut sich selbstkritisch zu hinterfragen, ob die Ursache dieses Verhalten bei sich selbst liegen könnte. Nur, so wie Du diesen Ist-Zustand (die Veränderung deiner Person) beschreibst, kann man erkennen, das dir / ihr in dieser Beziehung etwas grundlegendes fehlt.
Ich bin der Überzeugung das Du deine momentane "EX-Freundin" liebst! Nur auf welche Art und Weise, auf welches Thema deiner Beziehung beziehst Du diese Liebe?
Könnte es sein das diese deine "Liebe" auf deinen Text "können die Finger nicht ........" bezogen ist?
Wieso benutzt deine "Ex" öfter den Alkohol um zu flüchten, um auszubrechen um ein "Abenteuer" zu suchen?
Dieses "Spaß" dann wiederum über den Gebrauchsgegenstand Alkohol zu entschuldigen und das obwohl sie selbst merkt, spürt und auch weis, das dieser für sie persönlich und diese Beziehung pures Gift ist?
Unglücklich in einer Beziehung zu sein, kann passieren und kommt häufiger vor. Nur man sollte über dieses wichtige Thema, die Grundlage einer jeder Partnerschaft sein sollte, miteinander sprechen.
Redet ihr miteinander, ich meine über Themen betreffend Eure Beziehung?
Studium hin, Job her, das es "stressig" werden könnte, sollte jedem im Vorfeld klar sein.
Langfristig keine Zeit für seine Partnerin oder Lebensgefährtin "haben" zu wollen, ist ein Indiz das im Vorfeld oder eventuell im Laufe der Beziehung eine wichtige Komponente verloren gegangen wurde!!!!!
Natürlich ist ein Brautstrauß und gleichzeitiges Strumpfband fangen, eine seltene bzw. emotionale Angelegenheit.
Ausschlag gebend für eine Eheschließung sollte dieses "Abenteuer" aber nicht sein.
Bedeutet dir eigentlich noch etwas diese momentan gelöste Verbindung?
Welche Emotionen, was geschieht mit und in deinem Herzen, wenn Du über diese "Kündigung dieser Liebe" nachdenkst?
Ich hoffe ich konnte dich etwas zum Nachdenken bringen.
Über weitere Informationen deiner Gedankenwelt würde ich mich freuen.


Liebe Grüße - Patrick
__________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.(Buddha)

Patrick ist offline
   
#3
Themenstarter Alt 03.02.2015, 19:37
   
Nuna
Neuer Benutzer
AW: Untreue, könnt Ihr mir helfen?

Misst habe gerade erst gesehen das man hier Antworten mus und meine Antwort kurz nach deinem Text gar nicht raus gegangen ist.

Hier ist Sie nun:

Hallo Patrick und vielen Dank für die Antwort!

Es ist momentan so, dass ich Ihr am liebsten noch eine Chance geben würde, da ich Sie auf jeden Fall noch sehr liebe. Zu der ersten Frage(finger nicht lassen) Es ist so, dass ich sonst nie Zeit dafür hatte bzw. keine Lust großartig. Das ist übrigens mit ihr größtes Problem gewesen. Es ist auch eine Sache die ich mit einmal abstellen könnte bzw. was ich jetzt auch direkt gemacht habe. Und wenn wir uns nun begegnen, trotz der räumlichen Trennung konzentriere ich mich voll auf Sie und bin so, wie es wahrscheinlich noch nie zuvor war, voller Gefühle usw. Sie findet es unendlich toll und meinte so hätte sie sich es immer gewünscht und immer drum gebettelt. Dieser Fehler von Ihr am Wochenende hat mich in einen normalen Zustand zurück versetzt aber das kann ich Ihr ja nicht sagen. Ehrlich gesagt bin ich Ihr nicht mal extrem Böse, da ich wahrscheinlich sonst nie Wach geworden wäre und Sie hätte nun nie auch diese Art von mir spüren können wie alle anderen Frauen zuvor auch. (Meine letzte Beziehung ist mit einem 3 Jährigen Gerichtsverfahren und knapp 10000€ ausgegangen und das hat mich sehr krass kaputt gemacht, noch dazu im sterben liegende Tochter + Eltern an schwerer Krankheit in der Zeit verstorben) Ich war damals eigentlich nicht bereit zu dieser Beziehung, da ich erstmal zurecht kommen musste und funktionieren musste ohne Gefühle. Dennoch hat meine jetzige Ex Freundin um die es geht mich unendlich gut aufgebaut und meine ganzen Schwankungen mitgemacht. Leider lief ich bis zum Wochenende in dem gleichen Modus und habe ihn jetzt erst abgestellt. Obwohl dieser Modus schon vor 1,5 Jahren hätte ausgestellt werden sollen. Die Sache ist die, ich weiß nicht ob ich Ihr einfach sage : Komm Schatz **** drauf und wir versuchen das ganze nun mal in meinem normalen Modus , wo ich wieder voll bei dir bin. Ich habe bloß große Angst ob es ein Fehler sein könnte. Ich meine Sie hat weder Nummer noch sonst was von dem Kerl und der Kerl hat sich tausendmal entschuldigt und war total besoffen und meine Freundin ist bestimmt auch nicht der Typ für den Kerl. Was ich damit sagen möchte , es ist ausgeschlossen das die beiden Kontakt haben werden. Was meinst du , würdest du so jemanden eine Chance geben? Ich versuche mir wirklich Meinungen einzuholen. Meine Freunde möchte ich nicht danach fragen, da das Thema mir peinlich ist, da ich die Beziehung gepusht habe und für viele eine Vorzeigebeziehung zu sein. Wahrscheinlich hätte ich mich mehr auf das wesentliche konzentrieren sollen.

Schonmal Danke für die Antwort und die Einschätzung

Nuna ist offline
   
#4
Alt 03.02.2015, 20:35
   
Patrick
AW: Untreue, könnt Ihr mir helfen?

Hallo Nuna,
sich wegen eines Zusammenseins sozusagen auf verlangen hin sich zu ändern, macht langfristig keinen Sinn.
Zum einen würdest Du relativ kurzfristig wieder in deinen normalen Ich - Zustand zurück finden und spätestens zu diesem Zeitpunkt gäbe es wieder die gleichen Gesprächen und Gesten seitens deiner "Ex"- Freundin.
Du hast jetzt Erfahrungen machen dürfen, die Du selbst einschätzen solltest.
Was haben diese neue Erfahrungen mit dir gemacht?
Wie war deine Gefühls - Situation zu diesem Zeitpunkt?
Kannst Du zu diesen Momenten, zu diesen Gefühlen stehen?
Wenn Du diese Frage ohne Kompromisse beantworten kannst, bist Du deiner Entscheidung ein sehr großer Schritt weiter gekommen!!
Genau so solltest Du für dich entscheiden, ob diese Freundschaft, diese Liebe als eine Art Dankeschön vielleicht auch schon eine Verbundenheit für ihre Unterstützung in deiner schweren aber durch gestandene Zeit ist?
Auch für diese Antwort solltest Du dir eine faire Chance einräumen!
Zu deiner Freundin und zu dieser Situation kommend: Es geht nicht darum, ob deine Freundin, den Namen, die Telefonnummer, Adresse von diesem oder anderen "Vorfällen" besitzt.
Es stellt sich mehr die Frage, ob dieser bewusste "Alkohol - Verzehr" eine generelle Antwort auf diese für sie "unbefriedigte" Situation der Partnerschaft darstellt?
An dieser Stelle habe ich eine Frage an dich: Was bedeutet, was verstehst Du, welche Erwartungen hast Du an eine, an diese Beziehung?
Auf diese Antworten sehe ich mit Spannung entgegen.

Eine weitere Geschichte ist deine Andeutung mit einem 3 jährigen Gerichtverfahren und € 10.000,--.
Möchtest Du über diese Thema berichten?
Was ist vorgefallen?

Wenn ich deinen Post richtig gelesen habe, hast oder hattest Du eine Tochter im Sterbebett?
Zusätzlich hast Du im gleichen Zeitraum deine Eltern verloren?
Gibt es zwischen diesen leidvollen Erlebnissen eine Verbindung?
Möchtest Du darüber einige Zeilen posten?

Das diese Erlebnisse nicht einfach wegzustecken sind, ist verständlich und absolut Nachvollziehbar.
Ich würde mich über weitere Post von dir freuen.


Liebe Grüße - Patrick
__________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.(Buddha)

Patrick ist offline
   
#5
Themenstarter Alt 03.02.2015, 21:28
   
Nuna
Neuer Benutzer
AW: Untreue, könnt Ihr mir helfen?

Hey Patrick

zunächst einmal bin ich dermaßen erstaunt, wie schnell du zurück schreibst und wie du dich interessiert meinem Thema widmest, viel Dank dafür.

zum Thema:
Zum einen würdest Du relativ kurzfristig wieder in deinen normalen Ich - Zustand zurück finden und spätestens zu diesem Zeitpunkt gäbe es wieder die gleichen Gesprächen und Gesten seitens deiner "Ex"- Freundin.

Ich bin eigentlich anders , nämlich so wie jetzt nach dem Vorfall, da ich mal wieder aufgewacht bin und na ja Lust auf sie habe und mit gedanken bei Ihr bin. Es war wie so ein wach rüttler für mich.

zum Thema: Es stellt sich mehr die Frage, ob dieser bewusste "Alkohol - Verzehr" eine generelle Antwort auf diese für sie "unbefriedigte" Situation der Partnerschaft darstellt?

Nun ja es ist so, dass sie eine von den Personen ist, die sich leider nicht unter Kontrolle haben unter Alkohol. Sie ist ein sehr intelligentes Hochstudiertes Mädchen , welches eher allein Arbeit und per Schrift koordiniert. Der Alkohol ist für Sie der der Weg zur Kommunikation in meine Freundeskreise. Dort taut Sie dann sehr auf und wenn es zu viel wird , dann hat sie sich nicht im Griff. Besuche in der Suchtklinik bzw. Gespräche bei der Beratung führten halt zu nix. Sie trinkt ja auch nicht jeden Tag, sondern vielleicht 2 mal pro Monat aber wenns gut läuft dann macht Sie halt nur Dummheiten drauf.

zum Thema:
An dieser Stelle habe ich eine Frage an dich: Was bedeutet, was verstehst Du, welche Erwartungen hast Du an eine, an diese Beziehung?

Also die Beziehung läuft für mich Top. Wir streiten fast gar nicht . Sie ist immer bei mir , macht alles für mich und ist ein absolut liebes Mädchen , keine Frage. Ich lass ihr alle freiheiten und wenn Sie halt mal einen übern Durst trinkt , dann ist das auch in Ordnung solang sie nicht die ganze Party crasht. Die Situation am Wochenende mit der Nummer sich an einem bekannten zu vergehen, finde ich echt krass. Sie meinte nun, dass Sie mir die letzten Monate so oft gesagt hat, das sie mit der Situation unzufrieden ist, was das sex leben angeht und die Aufmerksamkeit , die ich ihr schenke, da ich immer keine Zeit habe und mich zu wenig um sie kümmere, wo sie leider auch recht hat. Ich wusste das und habe es nach hinten verschoben und mir gesagt, dass ich das im Urlaub alles Nachhole. Na ja war vielleicht nicht ganz so intelligent von mir. Wir haben uns hier in Leipzig eine exclusive Wohnung geschaffen mit allen pi pa po und sind eigentlich total glücklich bis auf das ich zu wenig Zeit in der letzten Zeit habe. ansonsten meine Erwartungen sind bis auf Kleinigkeiten erfüllt . Letztendlich brauche ich nur eine fleißige ,intelligente, Reiselustige, TREUE Freundin, der Rest ist nicht ganz so wichtig. Bis auf den Großgeschriebenen Punkt ist alles vorhanden. Mit mir ist sie auch vollstens Zufrieden außer das ich sie sehr oft weg schicke , da keine Zeit und daraunter einiges leidet.

zum Thema:
Eine weitere Geschichte ist deine Andeutung mit einem 3 jährigen Gerichtverfahren und € 10.000,--.
Möchtest Du über diese Thema berichten?
Was ist vorgefallen?

Trennung in der Schwangerschaft, ( Kind ist leider ganz zum Schluss wegen meiner Dummheit entstanden) letztendlich der absolute Horrorkrieg mit Anwälten über den Umgang. 3 Jahre 10000€ und am Ende ist meine Tochter im 6 Monat an einer tödlichen Krankheit erkrankt und liegt nun seitdem im sterben.




Wenn ich deinen Post richtig gelesen habe, hast oder hattest Du eine Tochter im Sterbebett?
Zusätzlich hast Du im gleichen Zeitraum deine Eltern verloren?

Diagnos Magenkrebs und Plasmozythom

Gibt es zwischen diesen leidvollen Erlebnissen eine Verbindung?
Möchtest Du darüber einige Zeilen posten?

Nein gibt es nicht , es war alle Krankheitsbedingt.

Vielen lieben Dank für deine Zeit. Ich werde jetzt erstmal schlafen gehen und werde morgen den Rest beantworten

liebste Grüße

Nuna ist offline
   
Thema geschlossen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein ganzes leben beschäftigt mich und keiner will und kann mir so recht helfen.... brisées Freunde, Bekannte und Verwandte 3 30.05.2011 17:37
Auch mal Anderen helfen... Priamos Gedanken, Poesie & Lyrik 0 09.03.2011 15:52

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:40 Uhr.
Seite wurde in 0,07 Sekunden mit 13 Queries generiert.
Die hier aufgeführten Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.
Partner: Schule macht krank | Täglich FreeSMS | Dating Chat
forenlist.de Deine moderierte Forenliste www.commvote.de
Listinus Toplisten Listinus Toplisten