JETZT kostenlos registrieren!
oder einen Account erstellen.

Passwort vergessen?

kummer-board.de - Dein Forum für Probleme im Leben
Werde Teil des Forums und beteilige Dich am Geschehen!
Jetzt kostenlos registrieren


RSS-Feed Forum-Map



Trennung & Untreue Dein Partner hat sich von Dir getrennt? Oder ist Dir untreu? Rede mit uns darüber.

Antworten Themen-Optionen
#1
Alt 14.05.2017, 22:12
   
Argo
Neuer Benutzer
zerbrochenes Herz Partnerin getrennt, ich verstehe gar nichts mehr

Moin Moin
Ich habe ein Problem. Meine Langjährige Partnerin hat sich vor 3 Tagen von mir getrennt, weil ich Sexting mit anderen Frauen gemacht habe (Bilder verschicken, und erotisch schreiben). Ich kann verstehen das sie sich deshalb getrennt hat, da es für sie keinen Unterschied macht ob ich mit einer Frau in der Realität geschlafen habe oder "nur" fremden Frauen Bilder geschickt habe. Ich hätte sie niemals Betrogen im Klassischen Sinne, aber das ist ja auch eine Art betrug. Zumal sich der Partner ja denken muss, das er es nicht mehr bringt, oder nicht mehr geliebt wird. Auf meine Erkläungsversuche wollte sie nicht eingehen (verständlich). Auch meine beteuerung, das es mir Leid tut, und das da kein Hintergedanke bei war, keine gefühle, nichts, wollte sie nicht hören.

Nun ist es aber so das wir zusammen mit meinem Schwager und meinem kleinen Neffen in einem großem Haus wohnen, aus kostengründen war das die Beste Lösung damals, und weil hier der Wohnungsmarkt die absolute Hölle ist vom Preislichen her.

Nach dem Abend an dem sie die Bezihung beendet hat, habe ich eine Räumliche trennung gemacht quasi. Sprich ich bin in das Schlafzimmer Ausgewandert, dazu habe ich unsere gemeinsamen Bilder von der Wand genommen. Auf ihre Frage was ich da tue meinte ich: dann musst du sie nicht die ganze Zeit sehen. Woraufhin sie sagte: das muss ich leider so auch jeden Tag.
Nun ist es so, das sie mir klipp und klar gesagt hat, das sie ihre ruhe will, und mir nicht nochmal eine chance geben will. (ihre worte: Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch). Nun war ich gestern den ganzen Tag bei ihr im Wohnzimmer, und bin nachts um 1 in mein Bett gegangen. Ich war dehalb so lange drüben, weil wir zusammen Gras geraucht haben.

Heute sagte sie mir: Ich dachte du gehst überhaupt nicht mehr weg. Was für mich so viel heißt wie , und bitte korrigiert mich wenn ich es falsch verstanden habe, das ich sie mit meiner anwesendheit am tag zuvor (sehr) gestört habe, und als ich ihr noch etwas sagte kam ein halbes wort aus ihr raus, und auf meine frage ob sie nicht mit mir reden will, war ihre Antwort: Ich weiß nicht was ich noch mit dir reden soll. Aufgrund dieser aussagen wollte ich sie den ganzen tag in Ruhe lassen.
Nun ist sie aber des öfteren heute zu mir rein gekommen, hat mich gefragt ob ich raus gehen will, oder mit ihr Tv sehen, zusammen eine Rauchen gehen, ob ich was essen will oder sie hat sich einfach zu mir gesetzt.

Jetzt verstehe ich überhaupt nichts mehr. Sie will ihre Ruhe anscheinend, Trennung beibehalten, sich nicht unterhalten um im gegenzug mich dennoch zu fragen ob ich quasi Zeit mit ihr verbringe.

Ich habe ihre Fragen zwar alle verneint, und bin für mich geblieben. Da dies ja irgendwo ihr wunsch war. Aber so langsam glaube ich das es falsch war. Und ich zeit mit ihr hätte verbringen müssen (was ich im grunde ja auch unbedingt will).

Habe ich mich falsch verhalten? Was kann ich anders machen, oder gibts auf ihr Verhalten eine Erklärung?

Ich versuche ja mit der Trennung irgendwie Klar zu kommen, aber so schaffe ich das nicht. Vor allem weil ich einfach nicht verstehe was sie nun eigentlich will.

Könnt ihr mir da irgendwie helfen?


Argo ist offline
Mit Zitat antworten
   
#2
Alt 21.05.2017, 09:03
   
Patrick
AW: Partnerin getrennt, ich verstehe gar nichts mehr

Hallo Argo,

eine Trennung ist zumindest für eine der beteiligten Personen immer eine schmerzhafte Geschichte.
Warum kann ich dir nur so erklären: Eine der beteiligten Personen kann sich zeitlich und gedanklich gesehen auf so einen Schritt vorbereiten.
Der oder Die "Partner / Partnerin" darf / muss / kann sich erst zu diesem Zeitpunkt der Aussprache, mit der Realität beschäftigen.
Bei euch beiden sehe ich eine Thematik der das Loslassen zwar gedanklich in Gang gesetzt hat, Gefühlstechnisch aber nach eurem gemeinsamen Treffen gespürt hat, das noch große Differenzen bestehen.

So, nun zu deinem Verhalten:
Niemand außer dir kann und darf sich erlauben, dein Verhalten als Fehler zu bezeichnen.
Du solltest versuchen dich in einen Zustand zu versetzen, der dir erlaubt eine gewisse Neutralität zu erreichen.
Dann höre in dich hinein.
Höre welche Signale dein Herz, dein Gefühl dir sendet.
Dann, aber erst dann kannst Du selbst entscheiden welchen Weg du gehen möchtest.
Genau so verhält sich es mit deiner "Partnerin"!
Niemand bzw. nur sehr wenige Menschen können dir erklären, welche Gedanken in welcher Situation, diese Dame hegt!
Jetzt hast Du die Möglichkeit, diese eure Beziehung zu überdenken und dein Leben ohne Druck neu zu gestalten.

Gerne stehe ich dir für weiteren Gedankenaustausch zu Verfügung.


Liebe Grüße - Patrick
__________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.(Buddha)

Patrick ist offline
Mit Zitat antworten
   
#3
Alt 23.06.2017, 12:13
   
wonderwoman
Frischling
AW: Partnerin getrennt, ich verstehe gar nichts mehr

Wie geht es euch denn mittlerweile?
Ich kann sie zu 100 Prozent verstehen. Ich denke auch, dass das ein richtig großer Missbrauch von Vertrauen ist, der auch über das bloße Anschauen von Schmuddelfilmchen weit hinaus geht. Da soll doch einfach jeder machen wie er oder sie mag. Aber das ist schon krass.
__________________
Um Wunder zu erleben, muss man an sie glauben.

wonderwoman ist offline
Mit Zitat antworten
   
#4
Alt 19.07.2017, 23:19
   
grey
Neuer Benutzer
AW: Partnerin getrennt, ich verstehe gar nichts mehr

hey argo
mich wundert, das du dich wunderst.
wäre es für dich akzeptablel wenn deine freundin das machen würde?
was verbindet euch?
lohnt es sich an dieser verbindung festzuhalten?
das weißt du wahrscheinlich am besten.
ich wünsche dir, das du dir darüber klar wirst, was du möchtest. dann brauchst du nur noch reagieren.
aber ich denke in eurer beziehung ist der wurm.
vieleicht habt ihr noch eine schöne zeit, aber das ende ist absehbar.
das ist keine schöne antwort, aber eine ehrliche
grüsse von grey

grey ist offline
Mit Zitat antworten
   
#5
Alt 30.07.2017, 01:48
   
michael-erichsen.de
Benutzer
AW: Partnerin getrennt, ich verstehe gar nichts mehr

Hallo Argo,
wie alt ist deine Freundin? Das nur, damit ich mir ein besseres Bild machen kann.

Als ich gelesen habe, das sie sich wegen der Kontakte von dir getrennt hat, dachte ich erst:
"Wenn ihr noch etwas an der Beziehung gelegen hätte, dann hätte sie zwar eine riesen Szene gemacht
und nach ein paar Tagen dir das Ehrenwort abverlangt, dass du nie wieder Bilder und Nachrichten dieser
Art an andere Frauen schickst, aber sie hätte nicht auf eine Trennung bestanden."

Dann kam bei mir der Gedanke auf, dass es ihr unterschwellig ganz recht war, sich aus der Beziehung
mit dir herauszunehmen, deshalb vermute ich, dass die Beziehung auch vor den Bildchen nicht (mehr)
wirklich innig war. "Aufgewärmt schmeckt nur Gulasch" ist so ein sinnfreier Spruch, wenn es um eine
Beziehung geht, denn sie hätte die Beziehung nicht als beendet betrachten müssen, sondern eben
eine heftige Szene machen können und dich für alle Zeiten in eine Büserposition drängen können.

Jetzt scheint sie wieder einen losen Kontakt mit dir zu wollen. Stellt sich nur die Frage warum, wenn
das mit den Bildchen so unerträglich für sie war oder die Beziehung evtl. auch vorher schon nicht mehr
so der Hit gewesen sein sollte.

Vielleicht merkt sie aber auch, dass sie dich noch mag und die Bildchen nicht wirklich so schlimm waren
oder die Antwort steckt in deiner Schilderung, dass die Wohungssituation sehr schwierig in eurer
Gegend ist und sie bemerkt hat, dass man auf so engem Raum nicht leben kann, wenn die Atmosphäre
so mies ist und man sich sowieso nicht wirklich aus dem Weg gehen kann.

Ich vermute, du wirst es in den nächsten Tagen herausfinden, denn wenn sie dich noch mag, wird sie
wieder einlenken und dann solltest du ihr hoch und heilig versprechen (und dich daran halten), dass
du derartige Kontakte nie wieder aufnehmen wirst.

Damit du aber nicht für alle Zeiten in Unterwürfigkeit fristest, solltest du vielleicht noch klar stellen, dass
dir nicht klar war, wie schlimm es für sie ist und du einfach nur damit herumgespielt hast, weil es sich
irgendwie ergeben hat und du es witzig fandest. Aber es natürlich weder brauchst, noch es jemals
wieder machen wirst.

Ich wünsche dir jedenfalls viel Glück und hoffe, dass sich die Dinge gut fügen.

Viele Grüße
M.E.
__________________

Nichts wird sich ändern, wenn Sie sich nicht ändern!

michael-erichsen.de ist offline
Mit Zitat antworten
   
Antwort

Stichworte
alleine sein, trennung, verstehen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Ich kann nichts mehr essen JuliaMoenning Essen und Trinken 34 24.03.2017 11:37
Eine Partnerin übers Internet finden? feel Dies & Das 20 21.12.2016 08:50
bekomm nichts mehr so richtig auf dir reihe... princess123 Kummer, Sorgen, Probleme 2 04.06.2013 15:22
Meine Frau hat sich von mir getrennt, weil ich sie geschlagen habe Unregistriert Liebeskummer, Beziehung & Partnerschaft 3 20.02.2012 22:28
Zwei lieben sich, aber ständig getrennt Cobra1 Liebeskummer, Beziehung & Partnerschaft 7 21.10.2011 18:07

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:32 Uhr.
Seite wurde in 0,07 Sekunden mit 14 Queries generiert.
Die hier aufgeführten Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.
Partner: Schule macht krank | Täglich FreeSMS | Dating Chat
forenlist.de Deine moderierte Forenliste www.commvote.de
Listinus Toplisten Listinus Toplisten