JETZT kostenlos registrieren!
oder einen Account erstellen.

Passwort vergessen?

kummer-board.de - Dein Forum für Probleme im Leben
Werde Teil des Forums und beteilige Dich am Geschehen!
Jetzt kostenlos registrieren


RSS-Feed Forum-Map



In stillem Gedenken - Trauer & Verlust Jemanden zu verlieren kann unsagbar weh tun. Hier kannst du deiner Trauer einen Platz geben. Schreibe darüber, tausche dich aus.

Thema geschlossen Themen-Optionen
#11
Alt 15.09.2014, 20:12
   
eliott
Moderator
AW: Schock, Trauer und schlechtes Gewissen

liebe Julia!
es freut mich dass es dir schon besser geht.
dass du noch immer Kopfweh hast ist nicht gut.
hast jetzt am abend noch was eingnommen?
hasts scho mit Pfefferminzöl probiert?
das hilft ganz gut.
falls die Kopfschmerzen morgen noch immer da sein dann solltest du dir überlegen ob es nicht besser wäre noch einen tag zuhause zu bleiben.
sonnst plagst di den ganzen tag damit ummadum.
ich kann verstehn dass du den ersten Schultag net versäumen willst und angst hast dassd durch dein fehlen negativ auffallst
ich bin mir sicher wenn du in der schul anrufst und dich krank meldest dass die Lehrer dafür Verständnis haben werden

wenn du wieder am unterricht teilnehmen kannst dann gibt es bestimmt Lehrer oder auch Mitschüler die dich im Schulgebäude herumführen können und dir alles erklären
du wirst sehn das wird schon klappen.
bitte pass auf dich auf.
fein dass deine Mama gestern zu besuch war und euch bescheid gesagt hat wann die Trauerfeier für eure Freundin stattfindet.
dann könnt ihr euch von ihr verabschieden und mit der ganzen Sache abschliessen.
das ist gut so.
ich wünsche dir baldige Besserung.
alles liebe elli
PS bei mir is alles ok...danke der nachfrage.

Geändert von eliott (15.09.2014 um 20:23 Uhr)

eliott ist offline
   
#12
Alt 16.09.2014, 06:19
   
eliott
Moderator
AW: Schock, Trauer und schlechtes Gewissen

guten morgen!
wie geht's dir heute?hast noch Kopfweh?
gehst in die schule?
ich wünsche dir alles gute!!!
glg elli

eliott ist offline
   
#13
Alt 16.09.2014, 17:39
   
Patrick
AW: Schock, Trauer und schlechtes Gewissen

Hallo Julia,
Du wolltest doch zu einem Kontrolltermin bei einem Arzt. War dieser Termin schon und wie lautet das Ergebnis?

Es ist schon so wie eli dir schreibt. Es ist gut und auch richtig bei der Trauerfeier deiner Freundin zu erscheinen.
Ihr werdet, auch wenn es bei dir /euch in diesen Momenten noch einmal heftige Reaktionen zu Tage fördert, mit der "Zeit" im Rücken einen inneren Frieden, man nennt dies auch einen Seelenfrieden erlangen. Da geht weniger darum Negatives zu verdrängen, es geht viel mehr um einen friedlichen Abschluß zu finden.
Du wirst sehen auf diesem letzten Wege deine Freundin zu begleiten wird für dich für immer in positiver Erinnerung bleiben.
Nach alldem was Du schon alles erleben musstes oder darf ich schreiben durftest, wird das, mit Abstand gesehen, eine beruhigende Wirkung erzielen.

Liebe Grüße - Patrick
__________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.(Buddha)

Patrick ist offline
   
#14
Themenstarter Alt 16.09.2014, 19:09
   
NoraMama95
Benutzer
AW: Schock, Trauer und schlechtes Gewissen

Liebe Elli, lieber Patrick.

Danke euch beiden für die Nachricht!
Mir geht es leider gar nicht gut.
Ich war in der Schule, das war auch ok, aber ich habe hin und wieder leichte Kopfschmerzen und schlapp bin ich auch.
Mag jetzt körperlich nicht so schlimm sein, aber psychisch umso mehr.
Ich denke an nichts anderes, bin ständig am googeln und am verzweifeln...
Beim Arzt war ich vor einer Woche schon, der meinte, das hängt wahrscheinlich mit dem psychischen Stress zusammen.
Warum kann das nicht einfach mal aufhören?! War das nicht schon genug?!
Mal sehen, ob wir am Donnerstag zur Trauerfeier gehen können, immerhin ist sie während der Schulzeit und nicht gerade bei uns in der Nähe.
Ich wünsche euch trotzdem noch einen ganz schönen Abend.

Alles Liebe,
Julia

NoraMama95 ist offline
   
#15
Alt 16.09.2014, 19:47
   
eliott
Moderator
AW: Schock, Trauer und schlechtes Gewissen

meine liebe Julia!
ich habe gerade deine zeilen gelesen und es macht mich traurig dass es dir nicht gut geht.
wenn ich könnt tat ich dich gleich mal in den arm nehmen!!
du hast in letzter zeit so viel mitgemacht hast dauerstress ghabt und jetzt der schulbeginn...das war einfach zu viel.
gut dass du beim Arzt warst .
hmm was hat er gesagt??.was schlagt er vor was du machen kannst?
es ist nur zu verständlich dass du dir nichts mehr wünscht als dass das alles aufhört und es dir endlich wieder besser geht.
ich möchte dir anbieten dass du dich bei mir meldest wenn du hilfe brauchst.
es ist mir wichtig dich in so einer schweren zeit zu unterstützen so gut es geht.
dafür san freunde ja da.
du kannst dir ja noch überlegen ob ihr an der Trauerfeier teilnehmen werdet.
nun ja es wäre zwar wichtig mit dem ganzen abzuschliessen...
aber auf der anderen seite wenns dir net so gut geht dann hats wenig sinn.
des zieht dich am end no mehr runter und des kannst derzeit gar net brauchen.
hmm ja die endgültige Entscheidung müssts eh selber fällen.
es gibt später sicher noch eine Möglichkeit euch von ihr zu verabschieden.
ich wünsch dir eine gute nacht.
hoffentlich kannst gut schlafen.
alles liebe elli
es gib

Geändert von eliott (16.09.2014 um 20:04 Uhr)

eliott ist offline
   
#16
Alt 16.09.2014, 19:58
   
Patrick
AW: Schock, Trauer und schlechtes Gewissen

Hallo Julia,
hey, ganz zu deinen anfänglichen Befürchtungen, hast Du wieder eine positive Nachricht erhalten. Ja, ich denke das die Ursachen deiner körperlichen Beschwerden, auf die angeschlagene Psyche zurückzuführen ist.
Darf ich fragen was Du bis jetzt dagegen unternommen hast?
Hast Du dich schon einmal um einen Profi in Form eines "Psychologen / in" gekümmert?
Deinen Kopf frei zu bekommen ist eine sehr gute aber gleichzeitig, leider keine schnelle und einfache Sache.
Ich habe die Erfahrung gemacht, das es hilft wenn man so oft wie möglich über diese Erlebnisse schreiben oder sprechen kann.
Also, wenn Du möchtest kannst Du mir auch unter PN schreiben. Ich hoffe, das ich dir helfen kann deine Gedanken in eine neue, in eine andere Richtung zu lenken.
Ich würde mich über weitere Post bzw. Gedankenaustausch freuen.

Liebe Grüße - Patrick
__________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.(Buddha)

Patrick ist offline
   
#17
Themenstarter Alt 16.09.2014, 20:15
   
NoraMama95
Benutzer
AW: Schock, Trauer und schlechtes Gewissen

Hallo Patrick.
Ich hoffe so sehr, dass es wirklich "nur"mit der Psyche zusammenhängt.
Bis vor ein paar Monaten war ich 3 Jahre lang in psychologischer Behandlung...
Ich hab einfach keinen Nerv mehr dafür, obwohl es ja wahrscheinlich schon sinnvoll wäre.
Damals hab hab ich gedacht, ich bin schwanger, es wird jetzt nichts mehr schiefgehen, da brauch ich keinen Psychologen mehr.
...Hätte auch gestimmt, wenn meine Tochter nicht gegangen wär.
Naja, hätte, hätte Fahrradkette. ;-)
Ich werde mich wohl doch wieder an die Seelenklemptner wenden.
Lieben Gruß,
Julia

NoraMama95 ist offline
   
#18
Alt 16.09.2014, 20:26
   
eliott
Moderator
AW: Schock, Trauer und schlechtes Gewissen

liebe Julia!
ich versteh ja dass du nicht mehr zum Psychiater gehen willst...aber ich glaube dass er /sie dir helfen kann...
denn allein ist das nicht zu schaffen.
und du möchtest doch dass es dir bald besser geht.
das wäre soo wichtig.
du weistss ich mein es dir nur gut...aber die Entscheidung musst du selbst treffen..

alles liebe elli

eliott ist offline
   
#19
Alt 16.09.2014, 20:31
   
Patrick
AW: Schock, Trauer und schlechtes Gewissen

Hallo Julia,
nach bestimmten Erlebnissen benötigt man früher oder später bestimmte Hilfe. Diese würde ich sehr viel lieber annehmen wie irgend welche Notlösungen, ich glaube man nennt diese auch Medikamenten.
Hey, ich weis es ist nicht einfach darüber zu sprechen, bin aber der Überzeugung das dies ein wichtiger Schritt in die richtige Richtung ist. Dies natürlich zeitlich unbegrenzt.
Wenn Du möchtest einfach melden, auch unter PN.

Liebe Grüße - Patrick
__________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.(Buddha)

Patrick ist offline
   
#20
Alt 05.10.2014, 08:32
   
eliott
Moderator
AW: Schock, Trauer und schlechtes Gewissen

hallo Julia!
ich hab schon sehr sehr lange nix mehr von dir ghört und mach mir sorgen um dich.
wie geht's dir denn??
wo bist denn allawal??
wie geht's dir in der schule??
bitte melde dich sobald du das hier liest.
alles liebe elli

eliott ist offline
   
Thema geschlossen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seelische Probleme (Freude/Trauer) ShinigamiShiro Seelische & Psychische Probleme 5 03.05.2014 21:17
schlechtes Gewissen, komische Gefühle nachdenklich w Liebeskummer, Beziehung & Partnerschaft 2 23.09.2013 14:14
Schlechtes Verhältnis zu meiner Mutter Unregistriert Andere Probleme / Erlebnisse im Alltag 2 09.06.2012 05:33
Wut und Trauer dank meiner Fantasie... Andreas Liebeskummer, Beziehung & Partnerschaft 1 30.05.2011 17:17
Hass, Trauer Berrychen Freunde, Bekannte und Verwandte 3 17.11.2010 13:50

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:58 Uhr.
Seite wurde in 0,08 Sekunden mit 13 Queries generiert.
Die hier aufgeführten Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.
Partner: Schule macht krank | Täglich FreeSMS | Dating Chat
forenlist.de Deine moderierte Forenliste www.commvote.de
Listinus Toplisten Listinus Toplisten