JETZT kostenlos registrieren!
oder einen Account erstellen.

Passwort vergessen?

kummer-board.de - Dein Forum für Probleme im Leben
Werde Teil des Forums und beteilige Dich am Geschehen!
Jetzt kostenlos registrieren


RSS-Feed Forum-Map



Trennung & Untreue Dein Partner hat sich von Dir getrennt? Oder ist Dir untreu? Rede mit uns darüber.

Thema geschlossen Themen-Optionen
#1
Alt 25.06.2016, 21:20
   
MiSahara
Neuer Benutzer
Schreien Mein Sohn, sein Vater, ich

Hey Leute,

es ist sehr lang worum es geht, ich möchte es euch aber so kurz und knackig wie möglich erzählen und hoffe auf ein hilfreiches Feedback

Meinen Freund habe ich vor zwei Jahren kennengelernt. Kamen zusammen und alles war gut. Er war süß nett alles mögliche wodurch man sich halt verliebt 🙄 Er hat mir seine ganze liebe gezeigt. War immer aufmerksam hat mit mir über alles geredet einfach ein Traummann für mich persönlich. Das zu meinem (noch) Freund.

Mit 19 wurde ich schwanger wollte das Baby natürlich behalten auch wenn ich keine Ausbildung oder richtigen Abschluss hatte. Es war ja mein Verschulden bzw. unseres. Naja bin dann in ein Mutter Kind heim gezogen weil wir so schnell nichts gefunden haben. Mit meinem Freund war noch alles gut das dazu ☺️
Was ich vergessen hab zu erwähnen seine Eltern wussten von nichts ich wohnte in Köln und er in Bonn. Wir haben Pläne gemacht, seinen Eltern die ssw zu erzählen , zusammen nach Bonn zuziehen usw. Dann kam im Dez. 2015 mein kleiner Mann zur Welt und ich erzählte es von meinem Freund der Schwester dass wir ein Kind zusammen haben. Sie wiederum erzählte es dann auch seinen Eltern.. Ab da ging alles viel zu schnell. Ich habe eine Wohnung in Bonn gesucht, nach 3 Tagen eine gefunden, innerhalb 2 Wochen sind wir da eingezogen und dann ging ALLES nurnoch Berg ab.

Mein Freund hat sich um 180 grad gewendet.
Ist zuhause nur am rumschreien, nurnoch draußen, mich Tag und Nacht am runter machen und beleidigen und er macht den kleinen (6 Monate) damit auchnoch total verrückt! Ich erkenne ihn garnicht mehr wieder er schmeißt mich UND DEN KLEINEN dauernd aus der Wohnung, wo ich dann zu seinen Eltern flüchten muss die zu der ganzen Sache nichts zu sagen haben. Seine Schwestern sagen dazu nur: " Er wird sich noch ändern, das ist nur alles Zuviel und ihr habt kein Geld usw." Wo ich mir denke :" ja und ? Man kann sich auch zusammen reißen, erst recht wegen unserem Sohn, was soll das ? " Er macht mich psychisch einfach nurnoch krank !!!

Naja FAZIT nach langer Überlegung und vielen Gesprächen mit meiner Mama (die einzige die ich noch habe). Ich will hier weg. Ausziehen. Raus aus Bonn. Ich will wieder nach Köln!

Meine Frage jetzt an euch :

- Kann ich ohne einen Grund mit meinem Sohn in eine andere Stadt ziehen? ( Wegen der arge )

- An wen müsste ich mich dann wenden ?

- Gibt es irgendwas an das ich mich wenden kann die mir in solchen Situationen helfen können mit dem finanziellen und der arge zB. ProFamilia ?

- Kennt sich jemand damit aus und weiß ob die arge eine Tagesmutter oder nanny übernehmen würde also die Kosten damit ich meine Schule weiter machen kann ?

- Und gibt es für sowas " Schule & Ausbildung " auch Organisationen die jemanden in meiner Lage unter die Arme greifen ?

Ich bräuchte echt eine Menge Hilfe, ich wäre euch suuuuper dankbar wenn ihr mir ein paar Tipps geben würdet . Ich gehe hier wirklich Tag für Tag kaputt.

Liebe Grüße Miriam 🤗

MiSahara ist offline
   
#2
Alt 19.07.2016, 06:31
   
Patrick
AW: Mein Sohn, sein Vater, ich

Hallo Miriam,

entschuldige meine verspätete Antwort.

So wie die, deine Situation aussieht solltest Du dich auf jeden Fall mit dem Jugendamt in Verbindung setzen.
Erkläre diese, deine, eure Situation.
Keine Angst, diese werden mindestens Vorerst dich mit Rat und Tat begleiten.
Eine Möglichkeit wäre in ein Haus "betreutes Wohnen" zu ziehen.
In der Zeit in der Du Schule, Lehre oder eine Ausbildung besuchen wirst, wird dein Kind von geschultem Personal betreut werden.
Zum Schutze deines, euren Kleines werden diese dann sehr schnell, sowohl für die Psyche (Du und dein Kind) wie auch für die finanzielle Situation eine für dich akzeptable Lösung finden.
In wie weit deine Mutter eine wichtige Rolle spielen kann und wird, hängt davon ab, wie ihr euch bei dem Jugendamt in den vielen Gesprächen präsentieren werdet.
Diese werden dich in allen rechtliche Schritten betreffend der Absicherung jeglicher Art gegenüber deines (Noch)-Freundes vertreten.
Nur Mut, mit diesem Amt bist Du immer auf der richtigen Seite.

Für weitere Fragen stehe ich dir gerne zu Verfügung.


Liebe Grüße - Patrick
__________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.(Buddha)

Patrick ist offline
   
#3
Alt 16.08.2016, 17:21
   
Patrick
AW: Mein Sohn, sein Vater, ich

Hallo Miriam,

seit meiner letzten Post sind schon einige Tage vergangen.
Darf ich dich nach dem weiteren Verlauf deiner Thematik fragen?
Würde mich über weitere Post freuen.


Lieb grüße - Patrick
__________________
Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.(Buddha)

Patrick ist offline
   
Thema geschlossen

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist dir erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mein Vater Unregistriert Freunde, Bekannte und Verwandte 0 16.02.2015 17:26
Hilfe ist mein Vater verliebt in mich? Nadja Freunde, Bekannte und Verwandte 13 10.02.2015 06:20
Mein Sohn zieht aus mummie Kummer, Sorgen, Probleme 8 19.11.2014 14:16
Mein Sohn ist ****sexuell - und will es mir nicht sagen Mutti Krabbelkiste, Kinder & Jugendliche 28 05.06.2014 08:23
Mein Vater, seine neue Frau und das Berliner Testament Unregistriert Kummer, Sorgen, Probleme 2 09.02.2012 06:40

Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:31 Uhr.
Seite wurde in 0,06 Sekunden mit 15 Queries generiert.
Die hier aufgeführten Warenzeichen und Markennamen sind Eigentum des jeweiligen Herstellers.
Partner: Schule macht krank | Täglich FreeSMS | Dating Chat
forenlist.de Deine moderierte Forenliste www.commvote.de
Listinus Toplisten Listinus Toplisten