Wie kann ich ihm meine Gefühle gestehen?

Egal ob Du Liebeskummer, Beziehungsprobleme, Sorgen oder Probleme mit Freunden oder dem Beruf hast, hier bist Du genau richtig. Die Registrierung und Nutzung ist selbstverständlich kostenlos. Doch eines solltest Du vorher noch wissen, wir geben hier nur Tipps aus eigenen Erfahrungen und sind keine Fachleute!
  • Hallo alle zusammen,
    Ich habe mich bei meinem Praktikum in einen Azubi verliebt.
    Anfangs fand ich ihn nur nett, doch seit 2 Monaten bin ich richtig in ihn verliebt.
    Ich beobachte ihn beim Arbeiten und schreibe auch manchmal mit ihm.
    Doch wie soll ich ihm nur sagen das ich ernste Gefühle für ihn habe?
    Ich habe schreckliche Angst vor seiner Reaktion! Das er lacht oder nichts mehr mit mir Zutuhen haben will.
    Für unsere Zukunft wird das auch nicht leicht denn er wird in ein paar Monaten 18 und ich muss noch zur Schule.
    Ich weiß das er der richtige ist, mit dem ich mein Leben verbringen möchte!
    Aber ich weiß einfach nicht wie ich ihm das sagen soll?
    Ich habe so schreckliche Angst das ich mir die ganze Zeit darüber Gedanken machen muss.
    Bitte helft mir...

  • Hallo Laulaulove,
    zum ersten möchte ich dich hier in unserem Forum herzlich Willkommen heißen. Ich wünsche dir viele interessante Antworten und Anregungen.
    Zum zweiten möchte ich dir zu deinen "neuen" Gefühlen gratulieren. Wieso machst Du dir soooo viele Gedanken über euer eventuelles gemeinsames Leben, über die Liebe und über den "Altersunterschied".
    Wenn ich es richtig gelesen habe, ist der Altersunterschied noch nicht einmal 1Jahr. Über was machst Du dir Gedanken? Für die Liebe existiert keine Zeitbeschränkung, kein Unterschied eines Alters.
    Falle nicht gleich mit der Türe ins Haus. Lade ihn, an einem gemeinsamen freien Tag oder am Wochenende, zu einem Eis oder zu einem Kaffee, vielleicht ins Kino ein, vielleicht auch an eine Strand- oder Sandbar ein.
    Egal wie er sich entscheidet, Du wirst anhand seiner Reaktion, seiner Gesten, seiner Antworten merken und spüren wie er es aufnimmt.
    Du bist eine junge Frau, die viele Ideen besitzt, versuche diese in deine Art von "Antrag" zu integrieren. Noch eine Bitte, investiere nicht zu viel, gehe dieses "Projekt" der Liebe in aller Ruhe an und baue keinen Druck auf. Versuche ihn genau so in dieses Spiel der Gefühle einzubeziehen dann wirst Du sehr schnell seinen Standpunkt kennen lernen.
    Ich hoffe ich konnte dir etwas behilflich sein. Stehe dir gerne für weiteren Gedankenaustausch zu Verfgung.


    Liebe Grüße - Patrick

    Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.(Buddha)

  • HalloLaulaulove,


    auch ich heisse dich herzlich Willkommen hier im Forum.


    Patrick hat dir bereits viele gute Tips und Anregungen geschrieben, Denen schliesse ich mich an.



    Aus deinem Post geht nicht hervor wie eure "Zusammenarbeit" ausschaut. Habt ihr gemeinsame Aufgaben, arbeitet ihr zusammen - oder hast du ihn beim Vorstellen kennengelernt und siehst ihn lediglich während der Arbeitszeit?


    Auch ich rate dir zu schauen was die Zeit bringt und Nichts zu überstürzen. Lasse ruhig deine Gefühle zu, nur lasse sie nicht überhand nehmen.


    Alles Liebe - Priamos


  • Machs einfach. Dass er volljährig wird lässt ihn ja nicht auf einmal mutieren.
    Sag ihn einfach dass du ihn sehr magst dann wirst du schon sehen wie er reagiert.


    Wenn du ihn ein Liebesgeständnis machst oder ihn das schreibst etc, dann kannst du es vergessen.
    Sag ihn einfach dass du ihn sehr magst und warte auf seine Reaktion. Wenn er nicht will, dann wirds halt nichts oder er meldet sich später. Aber bloß nicht anfangen sentimental zu werden wenn es nichts wird, einfach hinnehmen.