Gefühlschaos,Ängste,Verzweiflung und trotzdem Liebe

Egal ob Du Liebeskummer, Beziehungsprobleme, Sorgen oder Probleme mit Freunden oder dem Beruf hast, hier bist Du genau richtig. Die Registrierung und Nutzung ist selbstverständlich kostenlos. Doch eines solltest Du vorher noch wissen, wir geben hier nur Tipps aus eigenen Erfahrungen und sind keine Fachleute!
  • Hallo liebes Forum


    Ich bin w und 22 Jahre alt und bin seit 20 Monaten mit meinem Freund (22) zusammen.
    Unsere Beziehung war von Anfang an etwas kritisch viel Streitereien etc.
    Naja hinzu kamen Lügen und Vertrauensbrüche...
    Ich habe ihm verschwiegen,dass mich ein Ex versucht hat zu küssen vorletztes Jahr an Faasend und er muss schon in vorherigen Beziehungen auf Sexseiten gewesen sein, was bei mir dann auch wieder war und ich es raus bekam.
    Zu mir: ich bin offen und direkt naja auch nicht immer gut, aber er erwatet von mir Offenheit und Ehrlichkeit aber trotzdem bei einem Streit verletzt der eine den anderen,setzt ihm zu.
    Es ist so viel passiert ,was uns beide misstrauisch machte.


    Wie gesagt ich hab ihn auf mehreren Sexseiten gefunden ,auch wenn er da ewig nicht mehr war aber Fakt ist dass er auf 2 war.
    Genau so wie die Tage wir hatten Streit und ich habe kontrolliert(ja ich weiß ,dass ist falsch und auch nicht gut,aber ich will doch nur gewissheit und selbst dafür gibts keine entschuldigung,aber es ist eine verdammt schlimme situation für mich)
    Auf jeden fall hat er sofort wieder eine Mail an die Seite geschickt (war etwas mit mms party models oder so) ,dass sie seine Adresse und ihn aus dem System löschen sollen.
    er hat mich ebenfalls kontrolliert handy etc, naja war auch kein unschuldslamm, weil ich weiß er sieht in jedem kerl einen nebenbuhler und ich bin nicht fremdgegangen, hab geflirtet in der disco, jedoch weiß ich wann STOPP ist.


    So das war mal die kurze Fassung wie gesagt ist viel passiert, ich erläutere auch gerne noch,wenns mir einfällt.


    So jetzt aber DInge ,da denke ich nein fremdgehen tut er nicht 1. er hat kein Geld , er arbeitet viel, schreibt sms,ruft an oder ist wenn er daheim ist bei icq online , dann weiß er dass keine frau diesen scheiß außer mir mitmachen würde ,da er schulden hat,von seinem stiefvater(er arbeitet in dessen firma) ausgebeutet wird und dort der depp für alles ist, seine Wohnung aussieht wie ein Saustall und ich ihm Rückhalt gebe bzw auch Geld schon vorgestreckt habe. Und er ist ein gutmütiger Mensch und merkt wenn ich was habe oder hängt sich rein,da ich gefühlsschwankend bin und mir die sicherheit fehlt bzw ich angst habe...



    Dann erschreckt ihn meine Vergangenheit halt hier mit Kerlen rumgemacht etc....nicht wahrlos rumgevögelt,das auf keinen Fall....
    Er sagt er könnte das nicht was mit einer Frau einfach so laufen haben,wenn da nix an Gefühlen wäre oder so.
    Weil er hatte Beziehungen immer und ich weiß,dass die anderen ihn betrogen haben, die eine ist z.b mit seinem damaligen Kollege durchgebrannt, die andere hat ihn verlassen wegen seiner Arbeit etc....


    Ihn macht meine Art unsicher ok ich bin so verbrannt, ich glaube nicht mehrwirklich an die Liebe oder sowas, für mich ist da Chemie,eine Laune der Natur. Es dreht sich für mich um Sex,teilweise frage ich mich ,ob ich etwas verpasse und trotzdem hänge ich an IHM.
    Es ist einfach so unlogisch....


    Er gibt mir Halt, er spürt wenn ich was habe,will mehr Kuscheln als Sex(wobei ich viel Sex möchte), er sucht viel Körpernähe, er ist quasi immer der der angekrochen kommt.
    Was er noch sagte, ich würde seine Fehler schwerer wiegen als seine ok das stimmt....
    Dabei habe ich was schlimmeres gemacht in Verzweiflung. Ich habe mich mit einem Mann getroffen 2 mal heimlich aber da lief nix,haben usn unterhalten und halt umarmt zum abschied und küsschen auf die Wange(ich weiß ist scheiße,und ich kau da ganz schön dran)


    Ich weiß doch nicht mehr was ich machen soll,damit ich anders denken kann. Er denkt immer wir schaffen das und er will mich nicht verlieren und er will mir was mit sich aufbauen,hat sogar selbst gesagt welche Frau würde das solange mit ihm mitmachen nach allden Versprechungen neuer Job ,haushalt etc in die Reihe bringen.
    ich habe ihm auch klargemacht,dass wenn er jetzt nix tut ich weg bin....ich seh keine andere Wahl
    Sampfpfötchen bringen nix bei ihm, Gespräche nicht und auch kein Druck.(ich weiß,er muss ex von alleine kapieren)


    So und was kann ich jetzt noch tun? Hey ich bin so verzweifelt bei mir kullern Tränen, ich bin durcheinander, zu voreingenommen (ansichten liebe ,beziehung,was er immer krass findet bzw verletzend)
    Aber woran soll ich glauben?


    Gerade eben eine SMS von ihm: er überlegt wie er mich festigen kann und die angst wegkriegt mit mir


    Ich hoffen ihr konntet mir Folgen...


    Es ist halt schwierig und ch leide sehr wie er auch


    Bitte ,wenn ihr irgendwas wisst oder dazu sagen könnt,ähnliche Erfahrungen hab .ich bin euch dankbar....

  • Hey Gast89,


    Ich glaube nicht das man sich grundlegend ändern kann.
    Es liegt in der Laune der Natur das der Mensch nunmal einfach seinen Dickkopf hat.
    Die Gewohnheiten und so weiter kann man nicht ändern.
    Du kannst nen feinschliff verpassen das ok, kleinigkeiten ja.


    Wenn ihr nicht wirklich zusammen passt dann solltest Ihr es lassen.
    Es gibt noch soviel andere Menschen auf der Welt.
    Ich denke das man es spürt wenn man mit dem richtigen Partner/Partnerin zusammen ist.


    Es wird mit sicherheit nicht gut gehen, klar ziehen sich Gegensätze an aber auf dauer wird das sehr sehr schwierig.

  • Ich habe es ihm gestern gestanden,dass ich mit mit Peter getroffen habe.
    Er war sauer und verletzt. Er sagt er ist jetzt im Zwiespalt. Er gab mir meine Simkarte und die DVDs. Er sagte er brauche Zeit,meinte zwar auch ,dass ich mit zu seinem Kollegen könnte,aber ich bin nicht mit.
    Als wir vor der Tür waren, ging er an sein Auto legte seine Sachen ab ,kam wieder zu mir und sagte,dass ich keine Scheiße bauen sollte bzw mich anbaggern lassen soll und vorsichtig fahren.Er sagte noch sei nicht entschieden. Er kam wohl nachts heim,denn er war bei ICQ 10 Stunden online. Hat mich gewundert...
    Er sagt zuerst,er brauch das nicht weg zu gehen um sich abzulenken und urplötzlich sagte er er geht jetzt angeln.
    Ich habe davor zu ihm gmeeint anscheined denken wir jetzt beide,dass wir machen können was wir wollen. Daraufihn kam halt von ihm ab gesehen davon geht er jetzt angeln und bye.
    Ah und als wir am Auto waren kam noch er könne mich ja jetzt nicht mehr nerven ode rmir schreibne,da ich ja die SImkarte hätte. Mir kam es so vor als hätte er auf irgendetwas gewartet.
    Er war halt sauer und geschock,er sagte er hätte mir das nie zu getraut und da sieht man mal wie man sich täuscht.
    Er hätte sich mit keiner getroffen auch wenn er es hätte machen könne oder wollen ,aber er hats nicht getan.
    Dann hat er sich Vorwürfe gemacht,dass er anscheinend keine Beziehung führen könnte, wenn er mich schon dazu treibt ,dass ich einen anderen treffe. Und diesen Peter hasst er...
    Naja er brauch Zit, ich reagier noch gelassen war auch nicht wirklich traurig,hatte nur Angst vor seiner Reaktion und danach gings. Ich hab ihm auch gesagt dass ich Angst habe er baut jetzt scheiße und er meinte er hätte sich nie mit einer getroffen.
    Er wird mir wohl morgen Abend mitteilen wie es weitergeht,ich konnte nicht viel sagen. Er wusste auch nicht wie er reagieren soll und ich wusste nicht zu argumentieren.



    Er ist hin und hergerissen zum einen beschwert er sich ,ich würde so rüber kommen als mache es mir nichts aus und als erwartet er,dass ich irgendetwas sage....er will die nummer von diesem kerl haben. er kommt einmal so rüber als kann er nicht loslassen und frägt noch wohin ich gehe und zum anderen, dass er sich nicht aufregen darf.
    Ich weiß nichts mit meiner zeit anzufangen und muss heute zu ihm.
    Er tat gestenr so als wir über ICQ geschriebne haben als erwartet er was von mir,genau so wie der 3 mal frägt wieso ich ihn getroffen habe und ich ihm erklärt habe aus Wut und Verzweiflung,weil er auf Sexseiten war. Per WKW schreibt er einer ehemaligen Bekannten die weiter weglebt (bei seinem Vater in der Nähe), dass wir 21 Monate zusammen waren 15 Monate nur scheiße und Null Vertrauen und Vertrauensbrüche ,aber er auch Fehler gemacht hätte. Aktualisiert bzw die Bilder herausgenommen hat er nicht. Ok ich verstehe seine Enttäuschung und Wut aber meine verstand er nicht. Es ist traurig. Ich bin zum einem befreit und zum anderen kullern bei mir die Tränen....