Tipps für den Schulalltag

Egal ob Du Liebeskummer, Beziehungsprobleme, Sorgen oder Probleme mit Freunden oder dem Beruf hast, hier bist Du genau richtig. Die Registrierung und Nutzung ist selbstverständlich kostenlos. Doch eines solltest Du vorher noch wissen, wir geben hier nur Tipps aus eigenen Erfahrungen und sind keine Fachleute!
  • Guten Tag!



    Ich werde ab März vermehrt den Förderklassen zugeteilt und brauche dringend Unterlagen. Ich wurde scheinbar sehr warm von den Eltern der Kinder empfohlen, was mich einerseits ehrt, andererseits nervös macht. Wenn die Eltern so eng mit der Schulleitung zusammenarbeiten, herrscht ein ziemlicher Druck, zudem ich nicht unbedingt die erfahrenste Sonderpädagogin bin. Derzeit geht mir auch das Material für meine Klassen aus. Habt ihr Tipps oder Informationen für mich? Wäre euch sehr dankbar!

  • Hallo quasselstrippe,


    ein herzliches Willkommen hier im Forum.


    Hi, Gratulation für deinem Job, zu deinen Empfehlungen die dieses "eingebrockt" haben.
    Es gibt keinen Grund ausgerechnet jetzt nervös zu werden!
    "Druck" haben viele Leute in ihren jeweiligen Jobs und dies durch die unterschiedlichsten Kombinationen.
    Du scheinst ja, genau dein eigentliches "ICH" leben zu dürfen.
    Das Du nicht unbedingt die erfahrenste Sonderpädagogin bist, ( lt. deinen geschriebenen Zeilen ) scheint einen bestimmten Eindruck hinterlassen zu haben,bzw. wird positiv gesehen.
    Also, keinen Grund dich zu verändern.
    Bleibe so wie Du bist, nur dann hast Du das Gefühl und den Erfolg diese Kinder weiter optimal einen Stück ihres Weges begleiten zu dürfen.
    Zu dem Thema "Lehrmaterial":
    So sollte doch die Schule dir kurzfristig Lehrmaterial zu Verfügung stellen.
    Adressen für Lehrmaterialien solltest Du ebenfalls von der Schule mitgeteilt bekommen.
    Weitere für dich individuelle und passende Materialien solltest du über Seiten im Internet erfragen.
    Weitere Möglichkeiten wären eventuell auch Buchhandlungen.


    Ich hoffe ich konnte dir etwas behilflich sein.



    Gerne stehe ich dir für weiteren Gedankenaustausch zu Verfügung.



    Liebe Grüße - Patrick

    Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.(Buddha)