Was ist das zwischen ihm und mir?

Egal ob Du Liebeskummer, Beziehungsprobleme, Sorgen oder Probleme mit Freunden oder dem Beruf hast, hier bist Du genau richtig. Die Registrierung und Nutzung ist selbstverständlich kostenlos. Doch eines solltest Du vorher noch wissen, wir geben hier nur Tipps aus eigenen Erfahrungen und sind keine Fachleute!
  • Also mein Problem ist , dass ich auf einen guten Freund von mir stehe den ich schon so ca. 2 Jahre kenne ( wir gehen in eine Klasse). Ich stehe schon etwas länger auf ihn, habe mich aber bis heute nicht getraut es ihm zu sagen. Das eigentliche "Problem" ist im Titel ja schon genannt. Ich weiß nicht ob er auf mich steht oder nicht. Es gibt Anzeichen dafür und auch eindeutige dagegen.
    Also Anzeichen dafür sind, dass wir, wenn mein Freundeskreis (er auch) irgendwo übernachtet, meistens sehr viel Körperkontakt haben( Händchen halten, Umarmungen ,Kuschel, Der ein oder andere Kuss wird ausgetauscht). Wir haben auch schon mal rum gemacht ( mehr als nur küssen). Was aber gleichzeitig dagegen spricht ist, dass er mit einem anderen Mädchen schreibt und mit ihr schon des öfteren vor all meinen Freunden und mir (in einem Tanzkurs) fast aneinander geklebt haben (bloß Umarmungen) und das während der Zeit, als zwischen ihm und mir mehr lief! Deswegen blick ich nicht mehr durch!
    Vor knapp 4 Monaten nachdem ich ihm meinen ersten Kuss geschenkt hatte, hat er gemeint, dass er nicht sagen kann was sich zwischen uns entwickelt und dann kam dieses Mädchen (ich hasse sie!) und alles ist plötzlich zwischen uns anders? Heißt eigentlich müsste er wissen, dass ich auf ihn steh, aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass er sich blöd stellt.


    Ich weiß nicht was ich machen soll! Ich trau mich einfach nicht ihn darauf anzusprechen (ich will die Feindschaft nicht kaputt machen, die sich übrigens verändert hat!). Was mich auch fertig macht ist, dass wir nach dem rum machen nie darüber geredet haben💔

  • hallo gast!
    erst einmal herzlich willkommen hier bei uns im Forum!
    es war eine gute Entscheidung dich hier anzumelden..
    ich habe deinen beitrag gelesen und mir sind da einige fragen gekommen die ich dir gerne stellen möchte.
    nun du hast geschrieben...


    ZITAT
    Also mein Problem ist , dass ich auf einen guten Freund von mir stehe den ich schon so ca. 2 Jahre kenne ( wir gehen in eine Klasse). Ich stehe schon etwas länger auf ihn, habe mich aber bis heute nicht getraut es ihm zu sagen
    ZITAT ENDE


    darf ich fragen wieso du dich nicht traust?
    woran liegt es??
    weiters...


    Zitat
    Also Anzeichen dafür sind, dass wir, wenn mein Freundeskreis (er auch) irgendwo übernachtet, meistens sehr viel Körperkontakt haben( Händchen halten, Umarmungen ,Kuschel, Der ein oder andere Kuss wird ausgetauscht). Wir haben auch schon mal rum gemacht ( mehr als nur küssen). Was aber gleichzeitig dagegen spricht ist, dass er mit einem anderen Mädchen schreibt und mit ihr schon des öfteren vor all meinen Freunden und mir (in einem Tanzkurs) fast aneinander geklebt haben (bloß Umarmungen)
    ZITAT ENDE


    es hat ja sowohl von deiner als auch von seiner seite anzeichen gegegeben dass da mehr werden könnte...
    wovor hast du denn angst?
    es ist verständlich dass du unsicher bist da er ja noch mit andren Mädchen schreibt..
    und was den Tanzkurs betrifft...
    du hast selbst geschrieben dass es bloss eine Umarmungen waren..
    geh ich recht in der annahme dass da sonnst nichts war?
    (du kannst mir ruhig schreiben wenn ich falsch lieg)


    ZITAT
    Vor knapp 4 Monaten nachdem ich ihm meinen ersten Kuss geschenkt hatte, hat er gemeint, dass er nicht sagen kann was sich zwischen uns entwickelt
    ZITAT ENDE


    hast du ihn später noch einmal auf dieses Thema angesprochen?
    hast du dich net getraurt oder hat es sich net ergeben


    ZITAT
    und dann kam dieses Mädchen (ich hasse sie!) und alles ist plötzlich zwischen uns anders? Heißt eigentlich müsste er wissen, dass ich auf ihn steh, aber irgendwie hab ich das Gefühl, dass er sich blöd stellt.
    ZITAT ENDE


    nachdem was da zwischen euch war wird er sicher wissen dass du ihn sehr gern hast.
    auch wenn er sich wie du es schreibst...blöd stellt weiss er bescheid.
    du hast geschrieben dass sich eure Freundschaft verändert hat.
    darf ich fragen inwiefern?
    hat es was mit dem Mädchen zu tun?
    wenn ja...inwiefern?
    wäre es nicht besser wenn du ihn um ein Gespräch bitten würdest?
    damit du weisst was es mit dem mädl auf sich hat und woran du bist.
    aus eigener Erfahrung kann ich dir sagen dass es besser ist das ganze zu klären als ständig in Ungewissheit zu leben.
    sollte sich herausstellen dass er es bei einer Freundschaft belassen will..
    meine frage.
    könntest du dir das vorstellen?
    auch das ist nicht immer einfach .
    wenn du möchtest kannst du dich gerne jederzeit bei mir melden..
    eine bitte hab ich noch.
    es wäre fein wenn du dich registrieren würdest.
    somit wäre das ganze dann viel persönlicher.
    danke.
    lg elli

  • Erstmal danke Elli für deine schnelle Antwort.
    Nun möchte ich dir gerne deine Fragen beantworten, damit du meine Lage/Situation noch ein bisschen besser verstehen kannst.


    1. wieso du dich nicht traust ihn anzuschreiben?/ woran liegt es?
    :Nun an sich bin ich keine schüchterne Person, nur wenn es um das Thema Liebe und Beziehung geht werde ich verschlossen. Das liegt daran, weil meine Eltern sich vor ca. 6 Jahren geschieden haben und meine "Sicht" auf die Liebe in gewissermaßen eingeschränkt bzw. beeinflusst wurde. Im Großen und ganzen bedeutet das, dass ich nichts falsch machen will (wie meine Eltern) und auch keine falschen Entscheidungen treffen will. Zusätzlich ist er der erste Junge in den ich wirklich verliebt bin und deshalb bin ich mir nicht ganz sicher wie ich das Ganze angehen soll.
    2. geh ich recht in der Annahme, dass sonst zwischen den beiden nichts war?
    :so weit ich weiß ja, ich kenn das Mädchen nicht besonders gut und lange (sie ist eine Freundin von einer meiner besten Freundinnen). Erst dieses Jahr haben sich das Mädchen und er wirklich kennen gelernt.
    (Eine Freundin meinte zu mir, dass das Mädchen nur mit ihm spielt, er aber mehr von ihr will). Deswegen kann ich dir die Frage leider nicht wirklich beantworten, da ich es nicht weiß.
    3.hast du ihn später noch einmal auf das Thema angesprochen?/...
    : Nein habe ich nicht, ich war einfach viel zu feige und als dann noch das Mädchen kam und ich eigentlich kurz davor war ihn darauf an zu sprechen /schreiben, hab ich es einfach sein gelassen und mir keine Hoffnungen gemacht. Aus Frust( weil er sie so mag) habe ich unseren Whatsapp Chat gelöscht und daraufhin hat er sich erstmal distanziert und hat mich regelrecht ignoriert. Ergeben ihn anzusprechen hat es sich auch nicht, da immer welche um uns rum waren und wir Nachmittags beide nicht sonderlich viel Zeit haben. Außerdem wüsste ich auch nicht wie ich ihn auf das passierte ansprechen/anschreiben soll!
    4.inwiefern hat sich eure Freundschaft verändert?
    Also nach dem ersten Kuss lief alles wie gewohnt weiter, wir sind vielleicht nur ein bisschen vertrauter mit einander gestanden ( wir saßen in dem Zeitraum auch in der Klasse nebeneinander und haben auch in den Pausen mehr miteinander gemacht). Als dann das Mädchen kam und ich so frustriert war (Löschen des Chats) ist die Freundschaft auseinander gegangen. Er hat sich weg gesetzt, wir haben uns gegenseitig ignoriert und bewusst Abstand vom jeweils anderen genommen ( trotz das es weh tat und ich eigentlich nur in seiner Nähe sein wollte).
    Inzwischen sind wir wieder bei der "alten" Freundschaft angekommen (es hat sich deutlich gebessert) und zwischen uns ist irgendwas ( ich "erwische" ihn, wie er mich im Unterricht anguckt und anderesrum. Meistens halten wir dann den Blickkontakt für mehrere Sekunden und manchmal ist es für uns beide schwer weg zu gucken.).
    5.könntest du dir nur eine Freundschaft vorstellen?
    : an sich ja, ich mag ihn ja, aber ich denke ich würde mich zurück ziehen und mich von ihm wieder distanzieren. Ich glaube kaum, dass man das dann eine Freundschaft nennen kann.


    Ich hoffe ich konnte dir deine Fragen beantworten und dir die gesamt Situation näher bringen. Jedoch habe ich nun eine Frage an dich. Wie würdest du ihn auf das Thema ansprechen/anschreiben? Einfach ganz offen und ehrlich oder so nebenbei?
    LG Anna
    Ps: natürlich werde ich mich registrieren, ich habe zu Anfang nur geglaubt, niemand würde mir antworten.

  • Ok das ganz hat sich jetzt geklärt.
    Inzwischen weiß ich das Unklarheit scheiße ist
    doch Liebeskummer ist um einiges mehr beschissen.

  • Das tut mir sehr Leid zu hören, lieber Gast.
    Lenk dich mit langen Spaziergängen und Stunden am See ab, es soll ja wieder richtig warm werden die Tage.
    Kopfhörer auf, in die Sonne legen, richtig traurige Musik anmachen und einfach nur die Leute in der gleisenden Sonne beobachten.

  • liebe Anna!
    entschuldige meine verspätete antwort..
    wie ich gelesen habe hat sich das ganze mittlerweile geklärt und du weisst woran du bist.
    dass es für dich so ausgegangen ist tut mir sehr leid und aus eigener erfahrung weiss ich dass liebeskummer sehr schmerzhaft ist..
    schauherbert hat dir ja schon einige vorschläge gemacht was du machen kannst..
    natürlich sind das kein allheilmittel--
    aber es lenkt ab.
    weisst du wenn man liebeskummer hat können familie aber auch freunde sehr hilfreich sein.
    vor allem wenn man offen mit ihnen drüber reden kann.
    ich möchte dir anbieten dass du dich jederzeit per pn bei mir melden kannst und wir das dann dort weiter über dieses thema schreiben können.
    auf deine frage ...ob ich jemanden auf das thema ansprechen bzw anschreiben würde...
    als ich jung war (ist scho a zeitl her) war ich einige male in solchen situationen.
    auch wenn ich am anfang ein wenig schüchtern war so hab ich dann die entscheidung getroffen die burschen grad heraus drauf anzusprechen um die situation zu klären.
    und gut wars..
    auf diese weise konnte einiges geklärt werden.
    bezüglich des themas registrierung...deine befürchtungen dass dir keiner auf dein thema antwortet ist unbegründet.
    wie du siehst kümmern wir uns um unsre user.
    weil ihr uns wichtig seid.
    nachdem das also geklärt ist wäre es fein wenn du dich dazu entschliessen würdest dich zu registrieren
    denn nur so können wir uns per pn verständigen..


    ich wünsche dir weiterhin alles gute.
    lg elli

  • liebe Anna!

    es ist schon einige zeit seit deinem letzten beitrag vergangen und ich wollte nachfragen wie es dir in der Zwischenzeit ergangen ist.

    ich würde mich freun wenn du uns eine Rückmeldung geben würdest.

    lg elli