Alle haben ein Talent, nur ich nicht

Egal ob Du Liebeskummer, Beziehungsprobleme, Sorgen oder Probleme mit Freunden oder dem Beruf hast, hier bist Du genau richtig. Die Registrierung und Nutzung ist selbstverständlich kostenlos. Doch eines solltest Du vorher noch wissen, wir geben hier nur Tipps aus eigenen Erfahrungen und sind keine Fachleute!
  • Hallo,


    ich bin gerade sehr niedergeschlagen. Ich habe das Gefühl, dass alle irgendetwas besonderes können, nur ich nicht. Ich bin weder im Sport besonders gut, noch im Basteln, im Singen oder Gitarrespielen.... Ich male ziemlich gern und viel. Im Zeichnen fand ich mich eigentlich immer ganz oke, aber ich habe einen Malkurs gemacht und dort hat man mir gesagt, dass ich nicht so viel Talent habe... also eher, dass ich mir "was anderes suchen sollte"... Ich bin echt zerstört. Ich hänge nicht all meine Hoffnungen dran, aber ich kriege vor allem die Techniken beim Malen nicht so gut hin. MIt Aquarell hatte ich die meisten Schwierigkeiten :( Das war im Ende kein Pastellwald mit Frühlingsduft, sondern eine wellige braune Matschpampe, die ich nicht mal Wald nennen will.

    Ich übe, aber ich werde nicht besser. Wie kann ich denn finden, was ich gut kann? Man sagt doch, dass jeder Mensch eine besondere Begabung hat, oder?

  • Hallo Schauherbert, schön, dass du auch mal wieder hier bist!


    Tut mir leid zu hören, dass du so sehr an dir zweifelst. Ich bin mir sicher, dass du das gar nicht müsstest! Manchmal zeigt sich ein Talent auch darin, dass man immer wieder neue Dinge ausprobiert. Dass man sich Dinge sucht, die Spass machen.

    Dass man gut mit Menschen sprechen kann. Unterhalten kann. oder auch nichts davon. Was ich sagen will: Du darfst auch einfach du selbst sein, ohne ein besonderes Talent. Das reicht schon aus.

    :)

    Das Wichtige ist, dass du nicht aufgibst, man lernt ja eben nie aus. Bilde dich weiter und versuch, dich auf den Spass zu konzentrieren. ZB kann man Farben mischen ganz einfach lernen, weil es eine Technik ist: -. Ich weiss, das sagt sich leicht, aber jeder Aquarell Künstler hat klein angefangen mit einer grauen Matschepampe.


    Beharrlichkeit ist so viel wichtiger als Talent.

  • Hallo,


    ich bin gerade sehr niedergeschlagen. Ich habe das Gefühl, dass alle irgendetwas besonderes können, nur ich nicht. Ich bin weder im Sport besonders gut, noch im Basteln, im Singen oder Gitarrespielen.... Ich male ziemlich gern und viel. Im Zeichnen fand ich mich eigentlich immer ganz oke, aber ich habe einen Malkurs gemacht und dort hat man mir gesagt, dass ich nicht so viel Talent habe... also eher, dass ich mir "was anderes suchen sollte"... Ich bin echt zerstört. Ich hänge nicht all meine Hoffnungen dran, aber ich kriege vor allem die Techniken beim Malen nicht so gut hin. MIt Aquarell hatte ich die meisten Schwierigkeiten :( Das war im Ende kein Pastellwald mit Frühlingsduft, sondern eine wellige braune Matschpampe, die ich nicht mal Wald nennen will.

    Ich übe, aber ich werde nicht besser. Wie kann ich denn finden, was ich gut kann? Man sagt doch, dass jeder Mensch eine besondere Begabung hat, oder?

    Hallo,


    ich muss dir jetzt mal sehr direkt etwas sagen! Es ist totaler Blödsinn was du da schreibst. Deine Rückschlüsse basieren auf zwei wesentlichen Fehleinschätzungen deinerseits.


    Fehler Nummer 1

    Du solltest ein Hobby nicht deswegen ausüben, weil du der Beste oder einer der Besten darin sein willst, sondern weil es dir Freude macht dieses Hobby auszuüben! Ein Hobby kann zwar ein Wettkampf sein, aber grundsätzlich ist das eine Sache, die man als positiven Ausgleich zu betrachten hat. Von daher ist es doch vollkommen egal! Mach was dir Spaß macht und was dich interessiert und höre nicht auf andere, die dir festlegen wollen was du in deiner Freizeit machen sollst!


    Fehler Nummer 2

    Du verwechselst Können mit Talent! Grundsätzlich kann ein Mensch alles erlernen wenn er sich genügend damit beschäftigt. Es gibt sogar Menschen, die sogar extremste körperliche Einschränkungen dafür überwinden. Das nennt sich Können! Die meisten Menschen haben kein Talent. Sie erarbeiten sich Können und verfeinern es. Übung macht den Meister, ein platter Spruch, der aber sehr zutreffend ist, auch wenn es noch so lange dauert. Talent hingegen ist eine Fähigkeit, welche wenige Menschen ursprünglich besitzen. Talent allein ist auch ziemlich nutzlos. Auch ein Grundtalent muss durch können verfeinert und verbessert werden. Es gibt keinen Menschen der ohne Übung etwas meisterhaft kann. Das gilt für Malen, Gitarrespielen, Judo oder Stratossphärensprünge!