Verpasste Schuljahre nachholen - EURE Hilfe ist gefragt!

Egal ob Du Liebeskummer, Beziehungsprobleme, Sorgen oder Probleme mit Freunden oder dem Beruf hast, hier bist Du genau richtig. Die Registrierung und Nutzung ist selbstverständlich kostenlos. Doch eines solltest Du vorher noch wissen, wir geben hier nur Tipps aus eigenen Erfahrungen und sind keine Fachleute!
  • Hi, ich bin 24 Jahre alt und brauche Informationen von euch. Es geht um meine Zukunft und es ist mir wirklich wichtig, HILFE zu erhalten! Alle Hintergründe, weshalb, wieso und warum, habe ich euch in einen Spoiler gepackt, damit es nicht zu unübersichtlich wird. Ich komme hier direkt zur Sache und hoffe auf viele hilfreiche Rückmeldungen und ganz besonders auf EURE UNTERSTÜTZUNG! Das würde mir sehr viel bedeuten! Der Beitrag richtet sich eher an die jüngere Generation in der Community. :)


    • Wie kann ich als 24 Jähriger junger Erwachsener (dem viele Schuljahre an der Regelschule fehlen), die vielen verpassten Schuljahre nachholen?
    • Mit welchen Schulbüchern arbeitet ihr aktuell in der Hauptschule und in der Realschule? Stand von Klasse 5 bis Klasse 10! Fächer: Deutsch, Mathe, Englisch und Geschichte
    • Habt ihr vielleicht noch wissenswerte Erklärungen über Aufgaben und Themen in Heftern oder Arbeitsblättern? (Screenshots vielleicht?)
    • Habt ihr noch wissenswerte Erklärungen über Aufgaben und Themen von der Tafel aufgehoben? (Screenshots vielleicht?)

    Diese Fragen richten sich Vorzugsweise an alle, die kürzlich in NRW oder Niedersachsen eine Hauptschule oder eine Realschule besucht haben oder sogar noch besuchen.


    Warum möchte ich das wissen und warum bin ich auf diese Informationen angewiesen?


  • Hallo MrCerberus,


    herzlich Willkommen hier im Forum.


    Auch wenn ich schon einige Tage älter, als das von dir gewünschte Semester bin, möchte ich

    versuchen dir Antworten auf deine Problematik zu geben.


    Du ziehst in ein anderes Bundesland um.

    Jedes Land hat andere Vorstellungen, abgeänderte Vorschriften.

    Dies beinhaltet auch Schulbücher und einige Themen mehr.

    Du machst dir Gedanken, wie Du "versäumter" Unterricht und auch Abschlüsse nachholen könntest,

    das ist gut und auch wichtig.

    Nun habe ich eine Frage an dich:

    Hast Du dich schon einmal bezüglich deiner Vorstellung, Gedanken, Wünsche an das Arbeitsamt,

    Abteilung BIZ (Berufsinformationzentrum) gewandt?

    Dort kannst Du dich auch in aller Ruhe über das Thema "Umzug", Schulbildung, Weiterbildung,

    Nachholen einer Schulbildung, eventuelle Übernahme der Kosten von Nachhilfe in einem

    anderen Bundesland informieren!

    Auch das erhalten von Kontaktadressen bezüglich deiner "Weiterbildung" ist bei diesen Ämtern

    zu erhalten.

    Lode nach Erhalt der nötigen Informationen deine weitere Schritte aus.


    Nur so, hast Du eine reelle Chance, deine Wünsche zu realisieren.


    Ich hoffe ich konnte dir etwas behilflich sein.

    Gerne stehe ich dir für weiteren Gedankenaustausch zu Verfügung.



    Liebe Grüße - Patrick

    Laufe nicht der Vergangenheit nach und verliere dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt.(Buddha)