Hochschul-Umfrage zum Thema "Missbrauch von Selbsthilfe-Foren"

Egal ob Du Liebeskummer, Beziehungsprobleme, Sorgen oder Probleme mit Freunden oder dem Beruf hast, hier bist Du genau richtig. Die Registrierung und Nutzung ist selbstverständlich kostenlos. Doch eines solltest Du vorher noch wissen, wir geben hier nur Tipps aus eigenen Erfahrungen und sind keine Fachleute!
  • Gibt es hier im Forum viele Fake-Beiträge oder Beleidigungen? 1

    1. ja, sehr viele und es stört (0) 0%
    2. ja, einige, aber das ist unerheblich (0) 0%
    3. nein, selten aber es nervt trotzdem (1) 100%
    4. nein, kaum (0) 0%

    Hi Leute,


    wir schreiben eine Arbeit an einer deutschen Hochschule zum Thema “Nutzung von Internetforen zum Beistand bei Problemen/ Sorgen/ Ängsten”. Gerne würden wir dafür herausfinden, wie hoch eurer Einschätzung nach der Anteil an Fake-Accounts oder Fake-Beiträgen ist. Auch würde uns interessieren, ob es häufig zu Beleidigungen kommt oder Themen ins Lächerliche gezogen werden.

    Falls ja, nervt euch das sehr oder ist das eher unerheblich?


    Ihr würdet uns mit eurer Einschätzung sehr weiterhelfen und uns einen riesen Gefallen tun, indem ihr uns hier kurz antwortet!


    Vielen Dank im Voraus und liebe Grüße


    Steffi, Sarah, Lea und Hanna

  • Hallo,


    also ich kann nur von mir sprechen, dass ich aus einem wirklichen Problem hier gelandet bin. Im Gegenzug kann ich aber nicht sagen, dass es Fakes gibt. Natürlich kann man im Internet niemals überprüfen ob denn das Gegebene eines Nutzers nun der Wahrheit entspricht oder nicht. Das ist schwer zu unterscheiden. Mir ist jedoch hier noch nie aufgefallen, dass ein Beitrag so übertrieben war, dass man wahrscheinlich von einem Fake sprechen kann.


    Das führt mich zu dem was die Seite ausmacht. Hier drin wird jedes Problem, jedes Thema und jede Fragestellung um Hilfe und Rat sehr sehr ernst genommen. Die kleine, feine Community ist sehr sehr reif und erwachsen. Ausgelacht oder gestört wird hier nicht, sondern diese Seite leistet wirkliche Hilfe in Form von Denkanstößen und Impulsen und das durchaus effektiv. Deswegen halte ich mich hier auch noch auf und unterstütze diese gute Sache mit meinem Beitrag.