Forumsentwicklung

Egal ob Du Liebeskummer, Beziehungsprobleme, Sorgen oder Probleme mit Freunden oder dem Beruf hast, hier bist Du genau richtig. Die Registrierung und Nutzung kann selbstverständlich anonym erfolgen. Doch eines solltest Du vorher noch wissen - wir geben hier nur Tipps aus eigenen Erfahrungen und sind keine Fachleute!
  • Ihr Lieben,


    nach vielen Jahren schaue ich einmal wieder hier vorbei.

    Es ist sehr schade das dieses einst gut laufende Forum so gut wie nicht mehr genutzt wird. Es war nie überrannt, aber das machte es ja aus. Gerade weil man sich intensiver um Probleme kümmern konnte.


    Es loggen sich täglich noch Mitglieder ein, das ist schön. Aber wenn Threads Jahre alt im Verlauf stehen... welchen Grund haben Menschen die reden wollen gerade hier den ersten Schritt zu machen?


    Zu meiner Zeit, damals, waren wir sehr auf Freundlichkeit bedacht. Einen Brief verfasst man ja auch mit Anrede und Abschlussgruss. Das fühlt sich eben gut an und kostet keine Kraft, oder?


    Jeder hat seinen Tag zu meistern, erlebt viel, weiss viel - in einem Forum kann man darüber reden, auch ohne direkt ein Problem gu haben.


    Unser Admin stellt uns das Forum kostenfrei zur Verfügung. Wenn Niemand schreibt ist Dies sinnfrei. Warum es sich so entwickelt hat weiss ich nicht, gerade weil heutzutage der Problemspiegel hoch ist.


    Lasst uns gegenseitig am Leben teilhaben, reden und Anderen einen Anreiz geben teilhaben zu wollen.


    Das wäre mein Wunsch.


    Es grüsst euch


    Priamos

  • ich glaube, man müsste dafür Werbung machen, Leute schreiben lieber da, wo bereits viel los ist. Ich habe hier meine Threads und war entsetzt und todtraurig, als das Forum vor nicht so langer Zeit offline war. Ich traue mich nicht, die nochmal zu lesen, das würde wieder sehr weh tun. aber falls das Forum mal geschlossen werden sollte, wäre es schön, hier gewarnt zu werden .

    Ich weiß nicht, ob der Name nicht das Problem ist, wie schnell findet man das Forum wenn man es googelt ?

  • lieber priamos!

    erst einmal herzlich willkommen zurrück.

    ich freu mich voll dass du wieder da bist...echt!!!!!!!

    nun auch ich hab vor langer zeit das forum verlassen..

    es hatte verschiedene gründe..

    ganz ehrlich?es wär nimma gangen...

    nun bin auch ich wieder da...und möchte wenn es mir zeitlich ausgeht einge beiträge schreiben.

    vielleicht kommt ja patrick auch wieder zurrück..

    dann gemmas alle gemeinsam wieder an.

    das wär fein..

    was meints ??

    gglg

  • Hallo ihr 2,


    erst einmal herzlichen Dank für eure Antworten.


    Die Suchmaschinen suchen nach Aktualität und Stichworten. Ein Forum ist ein Redebereich und Tajt hat ihn breit gefächert. Hier kann man über Alles reden, nicht nur über Kummer.

    Der Name ist gut so. Denn dafür, bzw. dagegen wollen wir ja zusammen da sein.


    Ein Forum lebt von Beiträgen und dementspechend von den Nutzern.


    Machen wir wieder Etwas daraus? Ich gehe mal voraus. Geht ihr mit?


    Alles liebe wünscht euch


    Priamos

  • Guten Morgen Berolina,


    wir müssen das Rad nicht neu erfinden. Manchmal reicht ein wenig Wasser um eine durstige Pflanze wieder zum Leben zu erwecken. Wasser hier sinnbildlich dafür einfach Dies oder Das zu teilen. Gedanken, Gefühle, etc... Die heutige Zeit zwingt uns ja geradezu Diese auf.


    Alles zu seiner Zeit, wenn Zeit ist und vor Allem ohne das Gefühl zu müssen.


    Hoffe, Patrick geht es gut.

    Das ist auch ein Wunsch von mir. Aber vielleicht braucht auch er einfach einmal Ruhe und seine Zeit. Immerhin hat er hier, zusammen mit Elliot sehr viel Zeit, Mühe und Kraft investiert. Das kann man nicht oft genug sagen und würdigen.


    Euch Allen wünsche ich ein schönes, sonniges und erholsames Wochenende


    Priamos

  • Priamos ...Vielen Dank für deine lieben Worte...

    (jetzt bin ich ganz verlegen geworden :S )

    Mir war bzw ist es ein grosses Anliegen Menschen zu unterstützen.

    Aus diesem Grund habe ich sehr viel Zeit im Forum verbracht .

    mir war bzw ist es wichtig für die user da zu sein wenn sie über ihre Sorgen und Ängste berichtet haben .

    Wir haben dann unsere Gedanken zu diesem Thema zu schreiben...

    oft sind andere Sichtweisen andere Menschen für den Verfasser sehr hilfreich..

    Patrick war immer an meiner Seite und hat mich unterstützt.

    Dafür werde ich ihm immer dankbar sein.

    Wenn man so einen lieben Kollegen und Freund an seiner Seite hat der verlässlich ist und zu einem haltet dann klappt es gut mit der Zusamenarbeit.

    Es wäre schon möglich dass er zur Zeit eine Pause einlegt-

    Jeder braucht mal eine Auszeit .dass ist ganz wichtig.

    Ich hoffe auch sehr dass es ihm gut geht und er gesund ist (dass ist das allerwichtigste)

    Ich für meinen Teil möchte mich wenn es mir zeitlich ausgeht gerne im Forum einbringen.

    @Bardolina...vielleicht kennst diese Zeilen von Erich Kästner

    Es gibt nichts gutes ausser man tut es.

    das war schon immer so und so wird es immer bleiben.

    ich wünsch Euch auch ein schönes Wochenende.

    lg elli

  • Beitrag von schokomaus1234 ()

    Dieser Beitrag wurde von tajt aus folgendem Grund gelöscht: Doppelt ().
  • Es gibt nichts gutes ausser man tut es.

    Das ist eine grosse Wahrheit.

    Jeder zu seiner/ihrer Zeit und ungezwungen.


    Du hast Recht, Schokomaus, das es hilfreich sein kann andere Sichtweisen zu bestimmten Themen zu bekommen. Eine sehr einfühlsame Moderatorin aus einem leider geschlossenen Forum sagte einmal: Man muss verschiedene Themen erst einmal belüften. (Beim Rotwein funktioniert es :) )

    Oder einen Schritt zurücktreten um eventuell andere Wege sehen zu können...

    Dazu sind andere Meinungen hilfreich.


    Wir sind hier Alle keine Experten oder Profis. Jeder hat Erfahrungen gesammelt, kann aus der Ferne eine Einschätzung abgeben - aber Niemand hat unbedingt Recht damit. Einfühlungsvermögen und Emapathie fühlt sich dennoch für verletzte Seelen gut an.

    Manchmal kann man mit einem kleinen liebevollen Stups in eine bestimmte Richtung einen unerkannten Weg finden...


    Manchen hilft es auber auch die Probleme niederzuschreiben. Damit macht man sie sichtbar, kann es sich durchlesen und sieht eventuell selbst schon Etwas was vorher nicht so auffällig war. Es gibt viele Möglichkeiten wie solch ein Forum helfen kann.


    Geniesst die Sonne, spürt die Frühlingswärme auf der Haut und habt ein schönes Wochenende.


    Herzliche Grüsse sendet euch

    Priamos

  • Möglichweise würden sich mehr Menschen hier beteiligen, wenn keine separate Registrierung notwendig wäre und man sich über Drittanbieter ( Facebook, Google, Twitter) einloggen könnte: https://manual.woltlab.com/de/third-party-logins/


    Dies baut Barrieren ab.


    Außerdem schlage ich vor ein paar der verschiedenen Unterforen zusammen zu legen. Die Struktur des Forums ist für die geringe Beteilung aktuell zu breitgefächert. Dies sorgt nur für Foren bei denen die letzte Beteiligung viel zu lange zurück liegt.

  • Hallo Falstaff,


    zu aller Erst einmal herzlich willkommen hier und vielen Dank für deine Ideen.

    Wie das mit der Registrierung ist, darüber weiss sicher Tajt Bescheid. Da bin ich nicht drüber im Bilde.


    Sicher sind Bereiche mit sehr alten Beiträgen auf den ersten Blick nicht optisch reizend. Doch haben sie Alle ihre Berechtigung. Ginge es darum müsste man zr Zeit ledigich das Ideenforum anzeigen lassen. ABER wie du ja überall sehen kannst, die Bereiche wurden genutzt. Das Forum ist vielseitig und eigentlich ist für Jeden etwas dabei.


    Sei du auch gerne eingeladen deine Gedanken und Gefühle niederzuschreiben. Du wirst gerne gelesen und erhältst sicher auch Antwort.


    Alles Liebe dir wünscht


    Priamos

  • Hallo Falstaff!

    Herzlich Willkommen im Forum!

    Fein dass du zu uns gefunden hast.

    Danke für Deine Vorschläge.

    Es wär fein wenn du bei uns bleiben und dich aktiv im Forum beteiligen würdest.

    Für technische und administrative Anfragen ist unser Tajt zuständig.

    Er weiss genau darüber bescheid:


    lg Elli

  • Also der Richtigkeit halber, weil ich versämt habe zu schauen - Falstaff ist bereits seit 2018 bei uns. Dies war nur der erste Post.


    So wird aus einem stillen Mitleser ein Autor. ;)


    Einen schönen Tag wünscht euch


    Priamos

  • Priamos.

    Danke für die Information.

    Nachdem ich so lange nicht mehr da war ist mir das nicht aufgefallen.

    @Bardolina..Du hast recht....Es ist wichtig dass dass das Forum erhalten bleibt.

    Es gibt sehr viele Menschen die niemanden haben mit dem sie über ihre Probleme reden können.

    Hier haben sie die Möglichkeit dazu.

    Hier gibts Menschen die die sich Zeit nehmen um zuzuhören.

    Manchmal können Lösungsansätze oder andere Sichtweisen sehr hilfreich sein.

    das Wichtigste ist dass sie net dass Gfühl haben dass sie mit ihren Sorgen allein gelassen werden,.

    Dass jemand für sie da ist..

    Es liegt an uns dass es hier weitergeht.

    Gemeinsam können wir es schaffen.

    Fein dass man dir hier helfen konnte.

    Ich freu mich wenn du wieder Zeit hast um ins Forum zu kommen.

    Alles gute und bis bald.

  • Liebe Berolina,


    es zeichnet dich schon einmal aus das du, nachdem deine Geschichte besprochen wurde, hier aktiv im Forum verblieben bist. Viele schaffen es noch nicht einmal über die Erstellung des eigenen Threads und den ersten Post hinaus. Oder aber sind raus nachdem eine Lösung gefunden wurde. Jemand der, wie du, aber weiterhin anwesend ist, das sind die Nutzer auf die Jeder Forumsbetreiber stolz sein kann und sicher auch ist.


    Um die 1x Poster aber nicht zu diskreditieren... manchen hilft es alleine schon die eigene Geschichte niederzuschreiben. Damit machen sie Diese sichtbar, wenn auch nur auf dem Bildschirm. Das darf man nicht missachten. Manchmal steht die Lösung, selbst verfasst, auch schon in den eigenen Worten eingerahmt. Man liesst es, nochmal und nochmal und kommt so evtl. selbst darauf. Das 1x Posten ist deshalb sicher nicht respektlos gemeint. Schlussendlich finde ich es wichtig das es diese Möglichkeit gibt. Das Forum beansprucht für sich - siehe Startseite - "Wir helfen". Dies ist sicherlich hoch gegriffen, aber manchmal hilft es schon die Möglichkeit zu bekommen seine Gefühle "sichtbar zu machen".


    Liebe Berolina, wenn es sich für dich richtig anfühlt, die Zeit gekommen ist, sei dir sicher das wir hier sind um mit dir über deine weitere Geschichte zu reden. Alles zu deiner Zeit.


    Alles Liebe Dir wünscht


    Priamos

  • Heute bin ich wieder einmal ins Forum gekommen um zu sehn ob sich in der Zwischenzeit etwas getan hat..

    Leider gibt es weder neue Beiträger noch User die sich an solchen beteiligen.

    Es ist einfach ungenutzt...

    Als wärs in einen Dornröschenschlaf gefallen..

    und das schon seit sehr langer Zeit.

    sehr schade..

    Wie soll das hier weiter gehn???

  • ok, danke, jetzt an den Feiertagen werde ich Zeit dafür haben.

    Ansonsten ist es eigentlich ein interessantes Thema, wie sich solche Foren entwickeln, wovon der Erfolg abhängt, was für Faktoren hier eine Rolle spielen. Vielleicht gibt es schon wissenschaftliche Abhandlungen dazu, die uns Aufschluss geben könnten. Zumindest melden sich in vielen Foren immer wieder Leute an, die Fragen stellen für ihre Studien oder Magisterarbeiten, aber immer zu den Themen, die da besprochen werden, nicht zum Forum, zu der Plattform selbst. Dabei gibt es doch so viele interessante Aspekte.

    Und hier kann man praktisch über alles schreiben, was einen bewegt, schade☹

  • Neu erstellte Beiträge unterliegen der Moderation und werden erst sichtbar, wenn sie durch einen Moderator geprüft und freigeschaltet wurden.