Euer Soulfood - wenn es die Seele braucht

Egal ob Du Liebeskummer, Beziehungsprobleme, Sorgen oder Probleme mit Freunden oder dem Beruf hast, hier bist Du genau richtig. Die Registrierung und Nutzung kann selbstverständlich anonym erfolgen. Doch eines solltest Du vorher noch wissen - wir geben hier nur Tipps aus eigenen Erfahrungen und sind keine Fachleute!
  • Hallo ihr,


    man sagt ja, Essen macht glücklich.

    Oft, nicht nur wenn die Seele schmerzt, muss es Etwas ganz Bestimmtes zu essen sein.


    Verratet ihr mir was das ist?


    Ich bin gespannt und freue mich auf eure Antworten.


    Alles Liebe


    Priamos


    PS: Ich hoffe ihr habt auf mich gehört und hattet ein wundervolles, sonniges Wochenende. :)

  • Hallo Priamos!

    Das Wochenende war sehr erholsam und es hat gut getan einmal nix zu tun.

    (Ich hab deinen Rat befolgt)

    Nun wenns mir net gut geht oder ich voll gestresst bin dann brauch ich Süssigkeiten...

    Da bleibts nicht bei einem Stück Schoko. oder einem Keks :):):)

    ich ess alles zusammen was ich find. :S:S:S

    Es bleibt nix mehr übrig...... ;)

    Dass mir nachher schlecht ist und die Waage wieder mehr Kilos anzeigt ist eine andere Geschichte.. 8|

  • Hi, Essen kann leider tatsächlich gut trösten, zumindest kurzfristig.

    Ich liebe: Erdnussbutter, Baiser (nicht zu trocken), Schokoküsse, gesüßte Kondensmilch, ostasiatische Küche, v.a. hot pot und Sommerrollen, Karamell-, Cappuccino-, Zitrone- und Mangoeis, Mangolassi, Früchtesalat mit Schlagsahne, apple crumble, Shortbread mit Zimt, Franzbrötchen, Beeren-Sahne-Kuchen, Puddingkuchen, Mohnkuchen, Trockenfrüchte, getostetes Brot mit Knoblauchbutter, Eier in Mayonnaise, Sauerampfersuppe mit Surer Sahne und Ei, Pommes aus Süßkartoffeln, guten gebratenen Fisch. Weiter: Käse, viele Sorten, gerne Grillkäse, Halloumi, gebratene Mandeln

    Und über alles Liebe ich ganz dünne, zarte Pfannkuchen mit Marmelade oder Eis, nach dem Braten mit Zucker bestreuen und dann noch einmal in der Pfanne braten, damit sie knusprig werden, unbedingt in Butter.

    Eine gute Pizza mag ich auch, aber in Deutschland schwer zu finden.

    Vor vielen Jahren habe ich in meiner Heimatstadt regelmäßig gute Mazza gegessen, mit großen Zuckerkristallen, seitdem aber nie wieder irgendwo gefunden.

    Und ich habe gerade Hunger😂

  • hallo berolina!

    Es ist tatsächlich so dass Essen nur kurzfristig tröstet...

    Wie ich lese gibt es sehr viele Sachen die du gerne isst.

    Diese sommerrollen hab ich vor kurzem erst gegessen...des ist net meins...

    Was ist Mazza??

    Das kenn ich gar net.

    Sind das Krapfen?

    ich glaub so was gibts bei uns in der Steiermark net...

  • hi, ich sehe gerade, dass anders geschrieben wird.

    Und dass es nur aus Weizenmehl besteht, keine Ahnung, ob die die ich damals gegessen habe, auch so gebacken wurden. Vielleicht waren es die zuckekristalle, die nur damals so geschmeckt haben 😄.

    Heute habe ich Pfannkuchen mit viel Mascarpone im Teig gebraten, sie waren sehr weich und zart, aber die klassischen, die dünn und knusprig sind, schmecken mir doch etwas besser. Lg

  • komplett mache ich ohne Mehl oder nur mit meinem Löffel. Pfannkuchen: Milch, Mehl, 3-4Eier, etwas Salz und Zucker, daraus dünnen Teig machen und in Butter dünne Pfannkuchen braten. Diesmal habe ich experimentiert und da. 120 Gramm Mascarpone zum Teig gegeben.

    Ich habe schon jede Menge Rezepte mit Mehl- und Zuckerersatz ausprobiert, leider schmeckt das alles nicht, dann es ich lieber Omelett ganz ohne Mehl und mit Erythrit.

  • Erythrit, weil Zucker ungesund ist, oder machst du Diät. Ich habe manchmal wochenlang durchgehalten und dann hatte jemand Geburtstag und nach einem Stück Kuchen war ich wieder komplett süchtig. Jetzt z.B. muss ich jeden Tag was Süßes essen, Pudding mit Süßstoff lasse ich stehen, es läuft alles ab, weil ich keine Lust darauf habe. Dafür habe ich 5 Sorten Eis im Gefrierfach 😪

    Erythrit empfehle ich als Mischung mit Stevia, das ist der beste Süßstoff für mich. Aber ich bin noch weit entfernt vom zuckerfreien Leben☹

  • Ich hab vor Jahren m. Ernährung umgestellt(weight Watchers)

    Da ich Nachspeisen mit erythrit bzw zukka mach ist mein süssigkeitsbedarf gedeckt.

    Da meine Familie und Freundinnen wissen dass ich weight Watchers mach ist es kein Problem dass ich m. Kuchen selber mitnehm.